Filmtipps

Ein paar Film-Emp­feh­lun­gen von mir

Ich schreibe in kursiv dazu, wenn es Warnungen gibt.

Bärenbrüder

Ich liebe Bären! Der Film ist manchmal sehr traurig. Es geht um Familie, Brüder und die Natur. Ich mag manche Filme trotzdem, obwohl sie traurig sind (wenn man es vorher weiß). Der Film spielt in Alaska viel in der Natur. Meine Lieblingsfigur ist Koda.

Warnung: Familienmitglieder sterben

Winnie Puuh Filme

Es gibt mehrere davon. Mir gefallen alle super gut. Wenn ich mich entscheiden müsste, welchen ich weniger mag, dann der erste Film "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" oder der neueste von 2011. Wahrscheinlich kennt jeder die Figuren aus Büchern, Filmen, Hörspielen oder Serien. Es gibt nämlich viele davon. Ich mochte Winnie Puuh schon immer und liebe die Figuren immer mehr. Die Filme sind für jedes Alter gut, es gibt schöne Lieder und man kann gut mit allen mitfühlen.

Rapunzel neu verföhnt

Es ist ganz anders als das Märchen. Der Film wird nie langweilig. Ich mag vor allem Rapunzel und Flynn. Obwohl man das Märchen vielleicht kennt, ist trotzdem alles anders als erwartet. Der Film ist auch oft lustig, aber mir gefällt alles daran. Ich will nicht zu viel verraten, aber zum Beispiel ein Chämeleon, eine Bratpfanne und eine Taverne kennt ihr noch nicht aus dem Märchen!

Hexe Lilli

Ich bin Fan von den Büchern Der Film ist nicht so gut wie die Bücher, aber trotzdem super! Es geht darum, wie Lilli überhaupt an das Hexenbuch kam. Das darf sie dann auch nicht einfach so behalten, sondern der Drache Hektor macht eine Prüfung. Wenn sie die nicht schafft, muss sie das Hexenbuch wieder abgeben. Leider hat mir der Fortsetzungsfilm "Die Reise nach Mandolan" nicht so gefallen, aber vielleicht ist sie etwas für euch. Ich möchte bald noch "Hexe Lilli rettet Weihnachten" schauen. Hoffentlich gefällt mir dieser Film wieder etwas besser.

Pocahontas

Früher fand ich den Film langweilig und habe ihn nie weitergeschaut, aber ich habe noch einmal den Film probiert. Er spielt in Amerika. Ein Schiff aus Europa kommt dort an und die Europäier entdecken, dass dort ein Volk wohnt. Aber sie behandeln die Leute dort schlechter und wollen ihnen das Zuhause wegnehmen. Pocahontas trifft einen von den Europäern im Wald und zeigt, wie sie und die anderen Ureinwohner mit der Natur leben. Ich finde die Musik toll. Meine Lieblingsfiguren sind Pocahontas und Meeko, ein Waschbär.

Warnung: es gibt Figuren mit rassistischen Meinungen

Baymax

Es geht um Hiro, einen Jungen, der bei seinem großen Bruder Tadashi und seiner Tante lebt und Roboter liebt. Er kennt sich mit Technik aus, aber Tadashi studiert schon in einer Technik-Universität, die er Hiro auch zeigt. Er hat einen Roboter namens Baymax gebaut, der sich um Kranke kümmert. Dann stirbt Tadashi plötzlich. Hiro trauert sehr um ihn. Dann spricht Baymax ihn an und will ihm helfen. Ein Abenteuer beginnt, wo Hiro sich auch mit den Freunden von Tadashi anfreundet.

Wie man merkt, ist dieser Film eher traurig, aber es gibt auch schöne Momente, Action und Spannung.

Raya und der letzte Drache

Der Film ist eher fantasiehaft und erinnert an Asien. Es geht viel um Drachen. Raya freundet sich mit Sisu, einem Drachen an, während sie das Land rettet. Sisu ist übrigens wunderschön und eine meiner Lieblingsfiguren.

Encanto

Es geht um eine große Familie, in der alle eine magische Kraft haben ... außer Mirabel! Das macht sie manchmal traurig, weil die Magie sehr wichtig für die Familie ist. Trotzdem versucht sie, das Haus zu retten, als etwas nicht stimmt. Sie sucht ihren Onkel Bruno, der in der Familie auch ein Außenseiter ist. Die Familie und das halbe Dorf singen sogar ein ganzes Lied darüber, dass sie nicht über ihn reden wollen! Der Film ist sehr schön mit toller Musik und es geht vor allem um Familie und Anders-Ssein.

Rot

Dieser Film spielt in Toronto und die Hauptperson ist Mei. Nach einem peinlichen Erlebnis verwandelt sie sich in einen großen Roten Panda! Sie erfährt, dass dieses Problem in der Familie vererbt wurde. Sie soll es verheimlichen, bis das vorbei ist, aber das ist nicht so einfach. Mehr verrate ich nicht! Der Film ist sehr witzig, süß und spannend! Ich liebe den Panda, aber die Figuren sind alle super!

7 Zwerge - Männer allein im Wald & der 2. Teil: Der Wald ist nicht genug

Wie man beim Titel schon merkt, erinnert der Film an das Märchen Schneewittchen. Aber die Hauptfiguren sind eigentlich die 7 Zwerge, die im Märchenwald in einem Haus wohnen. Die sind eigentlich gar nicht klein. Ihr kennt das Märchen bestimmt: Schneewittchen flieht in den Wald und findet die sieben Zwerge ... Im zweiten Teil landen die Zwerge auf einmal in der realen Welt. (Ich verrate lieber noch nicht, wieso..) Zuerst waren sie noch im Märchenwald, in einer Welt mit verzauberten Spiegeln (danke, Spiegel, ich habe mir jetzt auch "Hallo erstmal" angewöhnt) ohne Technik und einen Moment danach auf einer Verkehrskreuzung mit Autos. Ich finde diesen Teil noch lustiger als den ersten Teil!

Yoko

Yoko ist ein kleiner Yeti aus dem Himalaya-Gebirge. Er wurde aber gefangen und nach Deutschland gebracht. Er kann sich befreien und wird von einem Mädchen namens Pia gefunden. Pia ist sehr traurig und alleine, weil ihr Vater gestorben ist. Meistens versteckt sie sich im Baumhaus. Aber sie freundet sich mit Yoko schnell an. Leider sucht der Jäger nach Yoko, der ihn überhaupt erst eingefangen hat. Der Film ist schön und oft lustig, aber auch traurig. (Tut mir leid, dass in der Liste so viele traurige Filme sind)

Paddington

Ich muss die Liste selbstverständlich mit einem FIlm über einen Bären beenden! (Habt ihr schon auf meinen Nicknamen geschaut?) Der kleine Bär Paddington kann sprechen und wird von seiner Tante nach London geschickt. Sie sagt, dass er dort ganz leicht nette Leute findet, die sich um ihn kümmern. Aber das klappt nicht so einfach. Als Paddington am Bahnhof doch eine Familie findet, wollen die ihn nicht lange behalten. Leider erfährt bald eine Frau von ihm, die ihn ausstopfen will. Außer dieser Frau hat mir der Film gut gefallen. Ich mag nicht, wenn in Filmen mit einem Tier immer ein Böser vorkommt, der das Tier töten oder gefangennehmen will: ein Hundefänger, Jäger, oder so was. Wie eben vorhin bei "Yoko"... Trotzdem ein schöner Film!

 

Ich hoffe, euch geht es gut. Danke, dass ihr bis hier gelesen habt. Schreibt gerne mal euren Lieblingsfilm in die Kommentare oder welche ihr empfehlen würdet!

Viel Spaß beim Filmschauen, falls ihr einen Film davon schaut! Falls nicht, viel Spaß bei allen anderen Filmen und Serien, die ihr mögt!

Deine Meinung

  • Ist super
    20
  • Ist lustig
    16
  • Ist okay
    13
  • Lässt mich staunen
    18
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    18

Eure Kommentare

Rapunzel, Encanto, rot und teil eins von den Zwergen hab ich schon
Ich mag Merida auch
Ah ich habe nicht Paddington geguckt sondern nur Paddington 2. Ich sollte echt mal eins gucken damit ich die ganze Geschichte verstehe.😁
Ich kenne: Rapunzel neu verföhnt, Baymax, Raya und der letzte Drache schon. Ein anderer Film mit Bären den ich kenne wäre Merida Legende der Highlands.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde auch das die Filme sehr gut sind😌😛
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich mag am meisten marvelfilme und es. Aber ich schaue eher serien