Selbermachen / Basteln

Ein Vo­gel­häus­chen bas­teln

Was du brauchst:

  • ein leeres Tetrapak
  • Locher
  • Schere
  • Messer
  • ein Stück Band
  • ein Holzstab, der doppelt so breit ist wie das Tetrapak (Das kann auch ein Holzspieß oder ein Bleistift sein, den du bestimmt irgendwo bei dir findest!)
  • Servietten oder wasserfeste Acrylfarbe zum Dekorieren
  • alles, was du zum Dekorieren deines Vogelhäuschens findest!

So geht’s:

Schritt 1:
Das leere Tetrapak muss du erst gut ausspülen und dann trocknen lassen. Das wird später die Behausung für den Vogel.

Schritt 2:
Schneide das untere Ende des Tetrapaks ab und schneide dann ca. 4 cm an allen vier Rändern ein. Knicke die gegenüberliegenden Seiten nach innen.

Falte die anderen beiden Seiten als Boden. Klebe diese dann mit Klebestreifen gut fest. Später kannst du so das Vogelhäuschen sauber machen, indem du es einfach unten aufmachst.

Schritt 3:
Schneide ein ca. 4 cm großes Loch mit dem Messer in eine der Seiten des Tetrapaks und steche dann den Holzstab kurz darunter durch das Tetrapak, so dass er auf der anderen Seite wieder herauskommt. Lass dir hier am besten von einem Erwachsenen helfen, damit du dich nicht schneidest!

Schritt 4:
Nun kannst du das Vogelhäuschen dekorieren und entweder mit Serviettentechnik bekleben oder mit wasserfester Acrylfarbe bemalen. Außerdem kannst du hier und da noch eine kleine nette Dekoration ankleben. Nicht zu viel, denn sonst wird das Häuschen zu schwer. Außerdem befänden sich sonst zu viele Giftstoffe am Vogelhäuschen. Benutze auch keine Kleinteile, die ein Vogel verschlucken könnte!

Schritt 5:
Nimm den Locher und fertige damit ein Loch in die obere Lasche des Häuschens. Zieh ein Band durch, damit du das Häuschen aufhängen kannst.
Wenn du magst, kannst du unten noch eine Plasteschale (z.B. Tomaten-oder Apfelschalen aus dem Supermarkt) ankleben. Somit gibt es dann unten noch eine Rinne, wo du für dein Vöglein Körner reinlegen kannst.Schritt 5

Fertig ist dein Vogelhaus!

Deine Meinung

  • Ist super
    221
  • Ist lustig
    172
  • Ist okay
    153
  • Lässt mich staunen
    229
  • Macht mich traurig
    150
  • Macht mich wütend
    170

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super Idee! Geht ganz leicht und macht Spaß. Hoffentlich kommen bald auch Vögel 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
toll                                                                   
Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Hallo, wie groß muss das Loch sein? Welcher Vogel geht da rein? Liebe Grüße Nora

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das Loch sollte etwa 4cm Durchmesser haben. Durch das Loch kommen eher kleine Vögel in dein Vogelhäuschen. Viele Grüße, dein ks-Team!]

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Eine super Idee!

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Cooli