Selbermachen / Basteln

Ei­ne Dis­co-Ku­gel bas­teln

Was du brauchst:

  • Schere
  • alte CDs
  • Alleskleber (Patex)
  • eine Plastikkugel oder
  • eine Styroporkugel (gibt es beides im Bastelladen)
  • eine Schnur

 

So gehts:

 

1. Schneide die CDs in kleine, viereckige Stücke. Dafür brauchst du eine scharfe Schere und viel Kraft. Aufgepasst: einige Stücke werden in der Gegend herumfliegen.
 

2. Klebe nun die Stücke der CD einzeln auf die Kugel. Gebe dafür immer einen Tropfen Alleskleber auf ein CD-Stück und drücke es vorsichtig an die Kugel. Fange oben an und arbeite dich reihum weiter nach unten. Das ergibt ein schönes Mosaikmuster. Lasse so wenig Lücken wie möglich zwischen den CD-Stücken. Am besten, du lässt den Klber auch zwischendurch mal trocknen, sonst verschiebst du die CD-Stücke, wenn du sie berührst.
 

3. Zum Schluss befestigst du noch eine Schnur an der Öse. Nun brauchst du nur noch eine Aufhängung und Licht, das die Disco-Kugel anstrahlt. Fertig –  eine perfekte selbstgemachte Disco-Kugel!

Deine Meinung

  • Ist super
    91
  • Ist lustig
    59
  • Ist okay
    53
  • Lässt mich staunen
    59
  • Macht mich traurig
    57
  • Macht mich wütend
    65

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Ich hab das schon mal probiert und bei der CD ist die obere Folie abgegangen. Ohne diese Folie glänzt die Kugel nicht mehr.  
Profilbild von Gast
Super Cool !!!
Profilbild von Gast

Diese Anleitung hat es mir ermöglicht eine grandiose Disco-Party feiern zu können;-);-)!!!

Profilbild von Gast

Ist echt cool zum verschenken!

Profilbild von Gast

nicht so gut, CD Beschichtung löste sich voll blöd

Profilbild von Gast

Echt toll ;)

Profilbild von Gast

Kann ich super für mein zimmer gebrauchen

Profilbild von Gast

ES IST EINE COOLE IDEE