Selbermachen / Basteln

Ge­schenk­pa­pier sel­ber­ma­chen

Hallo zusammen!

Heute ist Internationaler Back-Kekse-Tag. Hört sich verrückt an? Vielleicht! Man könnte denken, dass jetzt ein Plätzchenrezept kommt, das wäre aber wahrscheinlich ein wenig langweilig geworden. Es hat ja wahrscheinlich jeder irgendein Plätzchenrezept zu Hause, das er immer benutzt?!

Na ja auf jeden Fall werde ich euch heute zeigen, wie ihr euer eigenes Geschenkpapier bestempeln könnt.

Los geht's:

Du brauchst:

  • Nudelholz (falls ihr es nochmal benutzen wollt, klebt ihr es vorher mit Kreppband ab)
  • Moosgummi
  • Schere
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Farbe
  • glatte Oberfläche 
  • einfarbiges Geschenkpapier/dünnes Tonpapier

 

So geht's:

Schritt 1: Klebeband auf Moosgummi und Motive ausschneiden

Als erstes wird das Klebeband auf das Moosgummi geklebt. Daraus werden dann verschiedene Motive oder Muster ausgeschnitten, welche dann auf das Nudelholz geklebt werden.

Schritt 2: Farbe auf Oberfläche

Nun wird die Farbe auf eine glatte Oberfläche gestrichen.

Schritt 3: Nudelholz durch Farbe

Das Nudelholz wird nun durch die Farbe gerollt, sodass an allen Moosgummiflächen Farbe kleben bleibt.

Schritt 4: Nudelholz über Papier rüber

Als letztes wird das nun farbige Nudelholz über das Tonpapier beziehungsweise Geschenkpapier gerollt. 

Fertig ist das selbstdesignte Geschenkpapier!!

Viel Spaß beim Verpacken und Verschenken!

Eure Mali

Deine Meinung

  • Ist super
    16
  • Ist lustig
    11
  • Ist okay
    10
  • Lässt mich staunen
    9
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    13

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ja, super Idee 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Tolle Idee