Selbermachen / Basteln

To­ten­kopf-Mas­ke selbst bas­teln

Was du brauchst:

  • eine Schablone der Skelettmaske - hier zu finden
  • Zeitungspapier, zu Schnipseln zerrissen
  • Tapetenleim oder selbergemachter Kleister
  • schwarze und weiße Farbe
  • eine Nadel
  • ein Stück Gummischnur

 

Und so geht’s:

1. Schritt:


Drucke zuerst die Schablone auf etwas dickerem Papier aus, hier ist die Schablone zu finden. Schneide dann die Umrisse der Maske sowie Nase und Augen aus. Schneide außerdem entlang aller übrigen gestrichelten Linien die Maske ein.

 
2. Schritt:

Nun klebst du die Maske so zusammen, dass die linierten Felder verdeckt werden und eine plastische Maske entsteht. Die Ecken, die danach oben überstehen kannst du abschneiden.

 
3. Schritt:

Außerdem kannst du die Maske noch ein bisschen in der Kinnregion formen und knicken, damit sie „schädelmäßiger“ aussieht.

 
4 .Schritt:

Danach mischst du den Tapetenleim nach den Anweisungen auf der Verpackung an. Oder du machst aus Mehl-Leim: Nimm dafür eine Tasse Mehl und verrühre es mit einer Tasse Wasser.
Lege nun die Zeitungsschnipsel auf die Maske und klebe sie mit dem Leim fest. Achte darauf, dass die Löcher für Augen und Nase frei bleiben. Damit die Maske schön stabil wird, klebe 2 bis 3 Lagen Zeitungsschnipsel übereinander. Lass nun das Ganze ordentlich durchtrocknen, das kann einen Tag dauern.

 
Schritt 5:

Danach kannst du die Maske bemalen. Wir haben die Grundfläche weiß-gräulich gehalten und ein Skelettgebiss in schwarz darauf gemalt. Du kannst aber natürlich auch eine bunte Maske machen und deiner Fantasie freien Lauf lassen!

 
6. Schritt:

Als letztes nimm dir die Gummischnur und miss, ungefähr von Ohr zu Ohr deinen Hinterkopf ab, wie lang die Schnur sein soll, damit die Maske fest sitzt. Pikse dann mit der Nadel ein Loch an beiden Seiten der Maske. Fädle anschließend die Schnur durch die Löcher und fixiere sie mit einem Knoten.
 
Fertig ist deine Halloween- Maske! Wenn du sie trägst, kannst du deine Augen und deine Nasenspitze zusätzlich mit Kinderschminke dunkel anmalen, dann sieht es noch gruseliger aus!
 
 
TIPP:
Wenn es ganz schnell gehen muss, kannst du diese Maske schon nach Schritt 3 bemalen, an den Seiten zwei Löcher machen und eine Schnur durchfädeln. Dann ist die Maske allerdings nicht so stabil. Außerdem kriegt sie durch die Zeitungsschichten mehr Struktur und sieht echter aus.

Deine Meinung

  • Ist super
    157
  • Ist lustig
    112
  • Ist okay
    107
  • Lässt mich staunen
    129
  • Macht mich traurig
    116
  • Macht mich wütend
    118

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
die gut meine zu meine Kinder Sportschuhe Schwarze 
Profilbild von Gast
ich finde cool deine Maske