Selbermachen / Experimente

Wor­aus be­steht Schwarz?

Was du brauchst:

  • Filterpapier oder ein Taschentuch
  • einen schwarzen Filzstift (wasserlöslich)
  • ein Glas mit Wasser

Und so funktioniert’s:

1. Nimm dir ein Stück Filterpapier oder ein Taschentuch und male mit dem Filzstift einen dicken Strich  darauf.

2. Rolle das Papier nun zusammen (wie ein Eiswaffel) und stecke die Spitze in das Glas mit Wasser.
Das Papier zieht jetzt immer mehr Wasser auf und der schwarze Strich beginnt zu verlaufen.

3. Nach etwa 2 Minuten kannst du das Papier auf eine Unterlage legen und warten, bis es trocken ist.
 
Das ist der Beweis: Das Schwarz des Filzstiftes setzt sich aus verschiedenen Farben zusammen.
 

 
Warum das so ist:

Beim Ausbreiten des Wassers werden die unterschiedlichen Bestandteile der schwarzen Farbe unterschiedlich weit mitgenommen. Dies hängt davon ab, wie gut das Wasser die jeweiligen Farbbestandteile lösen kann.

Alle Fotos: © S. Manthe,  Deutsches Kinderhilfswerk

 

Deine Meinung

  • Ist super
    191
  • Ist lustig
    157
  • Ist okay
    161
  • Lässt mich staunen
    202
  • Macht mich traurig
    164
  • Macht mich wütend
    159

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Echt geil macht mehr so welche sachen
Profilbild von Gast
Profilbild von Gast
Meine Freundin Judith ist dr gleichen Meinung BRUH
Profilbild von Gast
ich finde hier nichts bitte machen sie etwas schlaueres hier rein ich bin der dümmste Mensch der weld ok ? Also bitte machen sie etwas sinnvolles 
Profilbild von Gast
Scheise 
Profilbild von Gast
Ich finde es gut, das der Versuch so gut und einfach erklärt ist!!!  
Cool 😎 
Profilbild von Gast

Das ist echt cool