Selbermachen / Rezepte

Rømø­be­cher

Erstmal möchte ich einiges erklären: Rømø ist eine kleine, dänische Insel die in der nähe von Sylt liegt. Viele Leute benutzen sie als "übergangs Insel", dass heißt: sie fahren nach Rømø und von daus mit der Fähre nach Sylt um Stau und ähnliches zu vermeiden. Ich mache sehr oft in Dänemark Urlaub und eben auch einmal in Rømø. Da hat mein Vater, der ist Koch etwas sehr leckeres gemacht, was man total einfach nachmachen kann, das nanten wir dann eben Rømøbecher.

Hier das Rezept:

Zutaten:

  • Kekse (am besten solche Kekse die oft neben einem Kaffee liegen wenn man sie bestellt. Aber es gehen auch alle anderen Butterkekse.)
  • Apfelmus
  • Vanillesauce
  • evt. Schlagsahne/ Sprühsahne
  • Im  Sommer vielleicht anstatt der Vanillesauce Vanilleeis???

So gehts:

1. Zerbrösel die Kekse und tue sie in ein mittelhohes Glas.

2. Tue Apfelmus auf die Kekse.

3. Tue die Vanillesauce oder das Vanilleeis obendrauf.

4. Sprühe Sprühsahne obendrauf.

5. Stecke evt. noch einen Keks obenrein.

Guten Appetit!!!!| smiley

 

Deine Meinung

  • Ist super
    33
  • Ist lustig
    13
  • Ist okay
    18
  • Lässt mich staunen
    26
  • Macht mich traurig
    23
  • Macht mich wütend
    19

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
👍 ich finde das es mega lecker klingt 
Profilbild von Gast
Mhhhh...
Ou, ich meinte Funny World! LG Zubayr
"Die Tapeten" ist der Anfang der Geschichte, Zubayr! Hatte ich auch erst nicht geschnallt
Hallo Funny thinking, du hast doch gesagt dass die Geschichte baldigst rauskommt? LG Zubayr
Klingt total lecker!
Lecker. LG Zubayr
Hört sich mega lecker an! Lilly
Cool!😊😊😊🥰🥰🥰🤩🤩🤩