Spieletipps

Fe­ri­en­tipp: Mach ei­nen Be­au­ty-Tag!

Eröffne deinen eigenen Beauty-Salon

Wenn das Wetter mal nicht so toll ist, ist ein Beauty-Tag die perfekte Idee für bessere Laune. Du kannst es dir zuhause gemütlich machen und dir etwas Gutes tun. Am meisten Spaß macht es mit deiner Freundin oder gleich mehreren, deine Mama freut sich bestimmt auch über eine Einladung. Vielleicht hast du auch einen Freund, der gern mitmachen möchte? Schließlich tut Entspannung allen gut.

Mach dir zuerst ein paar Gedanken, was du in deinem Kosmetikstudio so alles anbieten möchtest. Gesichtsmasken, Peelings und Haarkuren kannst du ganz prima selbst herstellen. Die meisten Zutaten findest du dafür in der Küche.  Es müssen auch nicht immer super spezielle Zutaten sein, Gurken und Quark tun‘s auch. Schau doch zunächst in die Schränke, was alles zuhause zu finden ist und besorge dann den Rest.
 

Das Rundum-Verwöhn-Programm

Bereite deinen Beauty-Salon erst vor. Lege für jeden ein Handtuch bereit und baue eine gemütliche Liegewiese aus Kissen, auf der man sich wunderbar entspannen kann. Haarbänder, Schüsseln und Kosmetikpinsel sollten schon in Griffnähe sein. Mach ein paar Duftkerzen an und lege leise, ruhige Musik auf.

Koche eine Kanne Tee. Mit einem wohlig warmen Gefühl im Bauch kann man sich noch besser ausruhen. Vielleicht magst du noch etwas Obst aufschneiden, dann habt ihr einen kleinen Snack für zwischendurch.

Nun kann es losgehen. Das Rundum-Verwöhn-Programm kann aus mehreren Teilen bestehen. Suche dir aus, was dir am besten gefällt und worauf du Lust hast:

  • Gesichtsmaske: Ein Muss für den Beauty-Tag ist eine schöne Gesichtsmaske. Die sieht nicht nur lustig aus, sie pflegt deine Haut auch spürbar. Deine Haut wird danach samtweich sein, versprochen! Eine Gesichtsmaske kannst du prima selbst herstellen, mit Dingen, die du im Kühlschrank findest. Wir haben ein paar Anleitungen für Gesichtsmasken für dich.

  • Gesichtspeeling: Mit einem Peeling lässt sich deine Haut super reinigen. Kleine Schmutzpartikel in der Haut werden sanft entfernt. Das Peeling lässt sich auch ganz einfach selbst herstellen.

  • Haarkur: Schöne weiche Haare? Die bekommst du mit einer Haarkur. Die perfekte Pflege macht deine Haare schön geschmeidig. Haarkuren kaufen kann jeder, nur selbst herstellen macht Spaß. Und es geht ganz leicht. Wichtig ist, dass du die Haarkur nach der Einwirkzeit auch gut auswäschst.

  • Massage: Entspannung pur bietet eine schöne Massage. Wenn ihr darauf Lust habt, könnt ihr euch gegenseitig den Nacken oder Rücken massieren. Aber jeder sollte mal dran sein, wechselt euch also ab.   

  • Maniküre: Ihr möchtet schöne Nägel haben? Dann macht euch doch gegenseitig eine Maniküre! Erst werden die Nägel schön in Form gefeilt, danach der Nagellack in der Lieblingsfarbe aufgetragen.

  • Pediküre: Schöne Füße sind in der Sommerzeit für viele ein Muss. Macht zunächst ein Fußbad und malt eure Nägel schön bunt an, dann sind sie auf jeden Fall ein Hingucker!

 
Hast du noch Ideen für einen Beauty-Tag? Dann schreib sie uns!

Deine Meinung

  • Ist super
    140
  • Ist lustig
    118
  • Ist okay
    123
  • Lässt mich staunen
    141
  • Macht mich traurig
    121
  • Macht mich wütend
    165

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Haare flechten/frisieren