Spieletipps

Herbst Up­date in Ani­mal Cros­sing 🎃🍁🍂🍄

Hi Leute,

am 30.9.20 erschien das Halloween Update für Animal Crossing New Horizons. Hier zähl ich kurz auf was alles neu ist:

1. Kürbise🎃: Nun kann man das ganze Jahr lang Kürbise anpflanzen. Bei Nepp und Schlepp und Gerd kann man die Samen kaufen. Bei den Zwillingen nur im Oktober und bei Gerd das ganze Jahr über. Die Kürbispflanzen haben 4 Wachstumsphasen:

Wachstumsphase 1: Der Tag an dem man die Pflanze ☘️in den Boden pflanzt.

Wachstumsphase 2: Der 2. Tag. Die Pflanze kriegt ein weiteres Blatt🍀.

Wachstumsphase 3: Der 3. Tag. Die Pflanze hat schon einen ganz kleinen Kürbis.

Wachstumsphase 4: Der Ernte Tag.

Wenn man jeden Tag die Pflanzen gießt💦  kommen mehr Kürbise aus einer Pflanze. Es können 1-3 Kürbise wachsen. Es gibt Kürbise in Orange, Gelb, Grün und Weiß. Mit den Kürbisen kann man etwas basteln🛠. Eigentlich kann man nur mit den Orangenen Kürbisen etwas basteln. Mit den anderen Kürbisen kann man das gebastelte umgestalten🖌.

 

2. Halloween und Süßigkeiten 🍬 : In Nooks Laden kann man Bonbons 🍬 kaufen. Aber nur 1 pro Tag. Am 31.10, also an Halloween, kommt Jakob auf die Insel. Jakob ist ein kleiner Mann mit einem Kürbiskopf und einem Lila Umhang. Wenn man ihm Bonbos gibt, gibt er dir verschiedene Sachen. Irgendwann will er keine Bonbons mehr sondern Lolis 🍭. Die kriegst du wenn du deinen Bewohnern wenn du ihnen Bonbons🍬 gibst. Wenn du sie ansprichtst aber keine Bonbons gibst dann malen sie dir auf dein Gesicht. Narben oder Kürbise. 
 

3. Neue Kleidung👕👖🎩👑: Passend zu Halloween gibt es neue Kleidung. Natürlich sind die neuen Stücke, Kostüme für Halloween. Deine Bewohner tragen diese auch an Halloween.

4. Schlummerliste😴📄: Wenn man sich in sein Bett legt und schlummern will kann man auf eine Liste gucken. Auf der stehen die Inselnamen und die Schlummeranschriften der Inseln die man schon mal im Traum besucht hat. Man kann sie dann auch sofort besuchen. Dies gilt aber nur für Inseln die ihr nach dem Update besucht habt.

5. Fehler behebungen: Es gab Leute die Items so umprogrammierten das man sie nicht mehr aus dem Inventar herausbekommen konnte. Sie verkauften sie dann im Internet. Die Items waren in Geschenkpapier eingepackt so das man nicht wusste was drin war. So hatte man ein Platz weniger im Inventar. Das war eigentlich nicht erlaubt. Deswegen wurde das Problem von Nintendo behoben. Die Items sind verschwunden. Jetzt braucht man keine Angst zu haben wenn man ein Geschenk 🎁 annimmt.

 

Das war’s auch schon. Hoffentlich hat es euch gefallen.

Bis bald

Euer Super Mario Spieler😊

Deine Meinung

  • Ist super
    15
  • Ist lustig
    14
  • Ist okay
    14
  • Lässt mich staunen
    18
  • Macht mich traurig
    18
  • Macht mich wütend
    18

Eure Kommentare

Ja😔
Schade.
Nein, leider nicht 
Darfst du Videos machen?
Nein. Ich hab noch nicht überlegt 
Echt toller Beitrag! Hast du jetzt eine Idee was wir für einen Beitrag zusammen machen könnten?