Spieletipps

Was wä­re, wenn...?

Spieler:

  • mindestens 3, je mehr desto besser!

Was  ihr braucht:    

  • Ein paar Blatt Papier
  • Stifte
  • Einen Topf oder Hut, aus dem man die Zettel ziehen kann

So geht’s:

1. Ein Kind ist Spielleiter*in. Dieses Kind nennt einen Satz, wie zum Beispiel: „Wenn ich eine Million Euro gewinnen würde, würde ich…“ oder „Wenn ich für einen Tag Bundeskanzler*in wäre, würde ich…“.

2. Jedes Kind vervollständigt nun auf einem Blatt Papier den Satz. Das könnte zum Beispiel sein: „Mit einer Million Euro würde ich eine Weltreise machen“ oder: „Als Bundeskanzlerin würde ich allen Kindern Süßigkeiten schenken.“ Danach werden die Zettel zusammengefaltet, eingesammelt und gemischt.

3. Alle ziehen nun einen Zettel und lesen ihn nacheinander vor. Jetzt müsst ihr alle erraten, wer den Satz so vervollständigt hat. Wer am häufigsten richtig tippt, gewinnt… und scheint die Gruppenmitglieder ziemlich gut zu kennen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Deine Meinung

  • Ist super
    324
  • Ist lustig
    267
  • Ist okay
    306
  • Lässt mich staunen
    332
  • Macht mich traurig
    264
  • Macht mich wütend
    250

Eure Kommentare

ist vooooooooooooooooooooooooll cool, danke werde es gleich spielen  ist super!  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ICH FINDE ES OKAY
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
wow