Andere Länder

Deutsch­land

Hi Leute,

heute stelle ich euch Deutschland vor!

Kurzer Steckbrief

Name: Deutschland

Amtssprache: Deutsch

Hauptstadt: Berlin

Kanzlerin: Angela Merkel

Bundesländer

In Deutschland gibt es 16 Bundesländer.

Hier sind sie alphabetisch sortiert:

Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Fläche & Bevölkerung (Einwohner)

Deutschland hat etwa 83 Millionen Einwohner und eine Fläche von 357.581 Quadratkilometern. Das sind durchschnittlich 233 Einwohner pro Quadratkilometer.

Klima

Deutschland gehört zur gemäßigten Klimazone. Das Klima in Deutschland wird auch vom Golfstrom beeinflusst. Dadurch ist das durchschnittliche Temperaturniveau für unsere Breitenlage ungewöhnlich hoch.

Die  Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 8,2 Grad Celsius, die Monatsdurchschnittstemperaturen liegen zwischen −0,5 Grad Celsius im Januar und 16,9 Grad Celsius im Juli. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag beträgt 789 Millimeter. Die durchschnittliche monatliche Niederschlagshöhe liegt zwischen 49 Millimeter im Februar und 85 Millimeter im Juni.

Die tiefste in Deutschland gemessene Temperatur war −37,8 Grad Celsius. Sie wurde 1929 in Wolnzach (zwischen Ingolstadt und München) gemessen. Die bisher höchste Temperatur war 41,2 Grad Celsius und wurde am 25. Juli 2019 in Duisburg-Baerl und in Tönisvorst am Niederrhein gemessen.

Zeitzone

In Deutschland gibt es „zwei“ Zeitzonen. Sommerzeit: UTC+2 und Winterzeit UTC+1.

Währungen

In Deutschland gibt es „nur“ eine Währung. Das ist der Euro. Ein Euro entsprechen 100 Cent. Früher gab es die Deutsche Mark (DM). Eine DM sind umgerechnet fast 50 Cent. Also wären ein Euro fast zwei Deutsche Mark.

Grenzen & Nachbarländer

Deutschland hat im Gegensatz zu anderen Ländern ziemlich viele Grenzen und Nachbarländer.

Nachbarländer von Deutschland:

Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und Niederlande

Gewässer & Inseln

Zu Deutschland gehören sogar zwei Meere! Die Nordsee und die Ostsee. Es gibt unzählige Flüsse und viele Seen. Wahrscheinlich kennt ihr alle den Bodensee. Der grenzt auch an die Schweiz an. Die wahrscheinlich bekanntesten Flüsse sind der Rhein, die Elbe und die Donau. Der Rhein fließt durch viele Städte und Gegenden. Die Elbe auch, sie fließt durch Hamburg. Die Donau fließt unter anderem durch München.

Aber nicht nur viele Gewässer hat Deutschland, sondern auch Inseln. Da gibt es sozusagen zwei Gegenden. Die Nordfriesischen Inseln und die Ostfriesischen Inseln.

Typisch Deutsch

Hier sind ein paar „Typisch Deutsche" Sachen:

Essen: Bier, Brezeln, Kartoffelsalat und vieles mehr.

Eigenschaften: Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Umgänglichkeit

Sonstige Infos

Telefonvorwahl: +49

Internet Top Level Domain: .de

KFZ- Kennzeichen: D
 

Das war’s! Ich hoffe, ihr wisst jetzt etwas mehr über Deutschland und euch hat der Beitrag gefallen.

Was ist für euch "typisch Deutsch"? Schreibt es gerne in die Kommentare. 

Viele Grüße

Supergirl

Deine Meinung

  • Ist super
    213
  • Ist lustig
    141
  • Ist okay
    171
  • Lässt mich staunen
    208
  • Macht mich traurig
    178
  • Macht mich wütend
    177

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Voll Cool 😎
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ho ho ho
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Deutschland
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
du hättest noch was zu den Dialekten sagen können, ansonsten klasse
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Köln ist die schönte Stadt   
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Kurze anmerkung:die donau fliest nicht durch münchen sondern die isarsons aber cool
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
👍
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Was ist bei den Inseln eigentlich mit den Inseln der Ostsee? Rügen, Usedom...