Andere Länder

Gha­na, ein coo­les Land mit be­son­de­ren Vor­na­men

Meine Eltern sind in Ghana geboren. Deswegen wollte ich euch Ghana vorstellen.

Ghana liegt in Afrika und ist am Meer.

Aber ich will euch nicht mit Daten langweilen. Ich schreibe euch jetzt mehr über die Kultur und so.

Viele stellen sich vor, das in Afrika alle arm sind. Das stimmt aber nicht. In Ghana gibt es arme und reiche Leute. Es gibt zwar mehr arme Leute als in Deutschland, aber auf jeden Fall sind nicht alle arm. Meine Mutter war sehr arm in Ghana, aber mein Vater war eher zwischen normal und reich.

Könige und Königinnen

In Ghana hat jedes Dorf eine Queen und einen King. Das heißt Königin und König. Die kommen meistens aus der Familie, die zum ersten Mal dort ein Haus gebaut hat, also vom ersten Haus im Dorf. Der König kann mehr entscheiden als die Königin, das finde ich nicht sooo gerecht. Aber die Königin kann entscheiden, wer König wird. Die sind jedenfalls sowas wie eine Art Bürgermeister.

Mein Vater kommt aus so einer Königsfamilie. Manche glauben das jetzt vielleicht nicht, aber es ist echt wahr. Aber nicht so ein König wie im Märchen oder so. Die Königsfamilien sind ganz normale Familien und sie haben nicht so viel Macht wie im Märchen, denn es hat ja fast jedes Dorf eine eigene Königsfamilie.

Sprachen

In Ghana gibt es sehr viele Sprachen. In Deutschland gibt es ja eigentlich nur Deutsch, aber das ist in Ghana nicht so. Die offiziele Sprache ist Englisch, aber es gibt fast 80 andere Sprachen, die da noch gesprochen werden. Meine Mutter zum Beispiel kann 4 und mein Vater kann 3. Die Sprachen, die meine Mutter kann, heißen: Twi, Fante, Asante, Hausa. Ich kann leider fast nichts, nur ein paar Wörter und Sätze auf Twi. Zum Beispiel: Wie geht's? heißt: Eti sey?

Vergangenheit

Früher kamen Leute aus Europa nach Ghana und haben da Menschen gefangen genommen, obwohl die Menschen gar nix gemacht haben. Sie haben denen dann gesagt, dass sie jetzt Sklaven sein müssen. Und sie haben die Menschen einfach in andere Länder verkauft. Vor allem nach Amerika. Das war sehr ungerecht und viele sind auch gestorben, weil sie so schlecht behandelt wurden.

Vornamen

Jetzt kommt noch etwas ganz Besonderes. In Ghana werden die Vornamen nach dem Wochentag vergeben, wann man geboren ist. Viele bekommen dazu aber auch einen "normalen" Namen. Also ich zum Beispiel heiße ja Niah. Das ist mein Vorname, aber ich habe noch einen 2. Vornamen. Ich bin nämlich an einem Freitag geboren und deswegen heiße ich auch Afia. Mein Bruder heißt Kojo, weil er an einem Montag geboren ist. Er hat keinen anderen Namen noch dazu.

Hier ist die Liste:

Mädchennamen:

Montag: Adwoa
Dienstag: Abena
Mittwoch: Akua / Aku
Donnerstag: Yaa
Freitag: Afia
Samstag: Awo / Amma
Sonntag: Akosua

Jungennamen:

Montag: Kojo
Dienstag: Kwabena
Mittwoch: Kwaku
Donnerstag: Yao
Freitag: Kofi
Samstag: Kwame
Sonntag: Akwasi

Jetzt könnt ihr ja gucken, was euer Vorname in Ghana wäre! Mein Vater heißt Sammy Yao (Sammy ist sozusagen der Rufname wie bei mir Niah, das macht man weil sonst zu viele Leute den gleichen Namen hätten). Na, wisst ihr an welchem Tag er geboren ist?

Deine Meinung

  • Ist super
    30
  • Ist lustig
    14
  • Ist okay
    16
  • Lässt mich staunen
    21
  • Macht mich traurig
    23
  • Macht mich wütend
    20

Eure Kommentare

Hallo, leider weiß ich nicht, an welchem Tag ich Geburtstag habe Na ja, du hast den Beitrag super geschrieben, ich hatte es mir schon mal durchgelesen as ich noch Gast war! Wow, richtig toll!
Ich heisse Yaa weil ich am Donnerstag geboren wurde
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich hieße Kwabena
cool!  
also ist dein Vater an einen Donnerstag geboren worden. Habe noch nicht nachgeckuckt mit meinen Namen. lixi
Ich heiße Adwoa dann...  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Also echt das hast du super geschrieben für dein Alter!!! Ich heiße Akosua;-)
Yao
Cool Zubayr, du bist ein Sonntagskind!
Dann bin ich Akwasi:)