Lernen

Schul­streik: Ant­wor­ten auf Er­wach­se­nen­sprü­che

Spruch: „Der Schülerstreik kann auch nach dem Unterricht stattfinden, Freitagnachmittag oder Samstag.“

Deine Antwort:

Dann streiken die Busfahrer und Piloten demnächst auch nachts. Wir wollen Druck erzeugen, nur so werden unsere Demonstrationen auch überall wahrgenommen.

Spruch: „Du willst doch nur die Schule schwänzen!“

Deine Antwort:

Nein, es ist kalt draußen und es regnet. In der Schule ist es warm und trocken. Ich hingegen stelle mich draußen auch bei Regen hin und demonstriere für mein Kinderrecht, in einer sauberen und gesunden Umwelt aufzuwachsen.

Spruch: „So verpasst du viel Unterrichtstoff!“

Deine Antwort:

Ich hole alles selbständig nach, was ich am Freitag verpasse. Mit der Demo lerne ich für das Leben und teilweise mehr als im Klassenzimmer: Ich engagiere mich für meine Zukunft und organisiere mit.

Spruch: „Die Demos bringen eh nichts!“

Deine Antwort:

Dass es ein Frauenwahlrecht gibt, wurde auch mit Demonstrationen erreicht. Die Montagsdemos in der DDR haben zum Fall der Mauer geführt. Demonstrationen sind eine effektive Maßnahme, um Politiker zum Handeln zu bewegen.    

Spruch: „Du kannst dich auch anders für die Umwelt einsetzen und zum Beispiel Strom sparen und Plastikmüll vermeiden!“

Deine Antwort:

Das mach ich schon. (Ich fahre immer mit dem Fahrrad zur Schule oder ein ähnliches Beispiel anführen). Aber ich habe auch ein Recht darauf, meine eigene Meinung zu sagen und zu demonstrieren, wenn ich mit etwas nicht einverstanden bin.

Spruch: „Ihr seid doch nur Kinder und könnt eh nichts ausrichten. Überlasst die Politik mal denen, die sich damit auskennen.“

Deine Antwort:

Mit unseren Demos wollen wir die Politiker endlich zum Handeln zwingen. Sie sollen eine klimafreundliche Politik machen und die Gefahr für uns Menschen ernst nehmen. Wer, wenn nicht wir und wann, wenn nicht jetzt?

Deine Meinung

  • Ist super
    397
  • Ist lustig
    381
  • Ist okay
    364
  • Lässt mich staunen
    415
  • Macht mich traurig
    376
  • Macht mich wütend
    368

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Schulstreiks sind zulässig, wenn es um die Schule geht. Busfahrer und Piloten streiken für ihr Recht auf bessere Arbeitsbedingungen, oder mehr Geld. Dabei geht es nicht darum, die Passagiere zu bestrafen. Streik soll in diesen Fällen bewirken, dass die Gewinne der Unternehmen geschählert werden. Streik ist nicht zulässig, um politische Ziele durchsetzen zu wollen. Dafür gibt es Gesetze. Schulschwänzen ist eine Ordungswidrigkeit und wird auch geahndet. In diesem Fall müssen die Eltern dafür zahlen. Wenn Schüler über 14 Jahre alt sind, können auch diese zu Bußgeldern verurteilt werden.
super sprüche
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
 Echt sehr cool 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
cool!