Lernen

Tu­tan­cha­mun

Der vierte November 1917 ist ein denkwürdiges Datum in der Geschichte der Archäologie. Im Ägyptischen Tal der Könige entdeckte der Britte Howard carter das Grab des sagenumwobenem Pharaos Tutanchamun.

Tutanchamun war wahrscheinlich jünger als die meisten von euch, als er den ägyptischen Trohn bestieg. Mit nur neun jahren, sollte er die Verntwortung für ein ganzes Reich übernehmen. und obwohl er so jung war, hatte er schon eine Ehefrau: Anchesenamun. Tutanchamun regierte Ägypten neun Jahre lang. Tutanchamun war nur 18 Jahre alt, als er starb. Warum allerdings, wissen wir bis heute nicht. Wie für damals üblich wurde er als König im Tal der Könige bestattet. doch es gab/gibt viele Grabräuber, die die Gräber plünderten, und das ganze Gold stahlen. Daher konnten Archäologen oft nur wenige Grabbeilagen finden. Doch dann machte der Engländer Howart Carter eine bedeutende Entdeckung. Er fand das Grab des Tutanchamun. Und dazu noch unberührt. Aus irgendeinem Grund hatten die Grabräuber es nicht geplündert. Zehn Jahre lang verbrachte Howard Carter damit, die Grabstelle wissenschaftlich zu untersuchen.

Gefunden wurde neben der Mumie des Pharaos auch Tiere und Statuen aus Gold, außerdem auch wertvolle Schnitzereien und natürlich auch die berühmte goldene Maske.

Deine Meinung

  • Ist super
    15
  • Ist lustig
    12
  • Ist okay
    11
  • Lässt mich staunen
    11
  • Macht mich traurig
    10
  • Macht mich wütend
    9

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
COOL
Profilbild von MrSherlock Profilbild von MrSherlock
Seine Frau hieß Nofretete und ist jünger als er geworden ist damals so gewesen
an Clari: Geht mir genauso. es ist so faszienierend.
An Gast:
Hi, wir hatten das Thema mal in der Schule! Ich mag Ägypten und seine alten, spannenden Erzählungen! LG, Clari
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Cool. Danke. Ich habe es für Geschichte gebraucht👍🏼😂
Cool
Interessant.