Lernen

Was macht ei­gent­lich ei­ne Schul­be­glei­te­rin?

Was machst du als Schulbegleiterin überhaupt?
Jasmin: Ich begleite Schüler im Schulalltag und unterstütze und helfe ihnen im Unterricht. Aber ich begleite auch andere Aktivitäten außerhalb des Unterrichts, zum Beispiel in AGs. Es gibt Schulbegleitungen für ein einzelnes Kind oder für mehrere Kinder.

Inwiefern unterscheidet sich die Hilfe bei unterschiedlichen Behinderungen?
Jasmin: Je nachdem was für eine Behinderung das Kind hat, braucht es eine andere Unterstützung. Manche brauchen zum Beispiel Hilfe beim Schreiben und Zeichnen. Einem blinden Kind diktiere ich, was an der Tafel steht. Ich erkläre ihm auch, was auf Bildern zu sehen ist, damit es sich das gut vorstellen kann und im Unterricht wie jeder andere Schüler mitmachen kann.

Du hast eine blinde Schülerin betreut. Wie hast du ihr noch geholfen?
Jasmin: Damit die Schülerin auch alles vom Unterricht mitbekommt und versteht, musste ich alles so erklären, dass sie es sich gut vorstellen kann. Ich bereitete die Unterrichtsmaterialien tastbar vor, ich bastelte zum Beispiel eine fühlbare Stadtkarte. In der Grundschule muss man viel mehr tastbare Dinge basteln, da in der Grundschule viel mit Bildern gearbeitet wird. Das blinde Kind bekommt statt den Bildern fühlbare Darstellungen der Bilder.
Im Sportunterricht brauchte das Kind genauso Unterstützung, z. B. führte ich es beim Joggen an der Hand. Verschiedene Übungen musste ich dann genau erklären und mit dem Kind zusammen durchführen.

Wie schreiben blinde Schüler eigentlich?  
Jasmin: Blinde Schüler haben keine Hefte, sondern einen Laptop, in  der Grundschule ist es eine spezielle Maschine. Am Laptop ist eine Braillezeile, das ist die Punkteschrift für blinde Menschen. Mit dieser Braillezeile kann das Kind schreiben. Und auch lesen, denn alles, was auf dem Laptop steht, wird dort in Punktschrift angezeigt. Darum musste ich alle Arbeitsblätter digital übertragen, also in den PC schreiben. Nur so konnte das Kind die Aufgaben auf dem Laptop bearbeiten.

Wie ist es für dich, nochmal in die Schule zu gehen?
Jasmin: Zum Teil finde ich es interessant, man lernt immer wieder Dinge dazu. Andererseits ist es auch ein bisschen anstrengend, das alles nochmal durchzumachen und den ganzen Tag in der Schule zu sitzen.

Wie reagieren die anderen Schüler darauf, dass du ihre Mitschülerin begleitest?
Jasmin: Es kommt auf das Alter der Schüler drauf an, bei jeder Klasse ist es am Anfang etwas seltsam, aber bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass alle sich schnell daran gewöhnen. Und mit der Zeit ist es ganz normal, dass ich dabei bin.

Was sagen die Lehrer zu der Begleitung?
Jasmin: Meine Erfahrungen damit sind ziemlich positiv. Manche Lehrer arbeiten gut mit mir zusammen und sagen Bescheid, was zum Beispiel als nächstes im Unterricht drankommt. Das ist gerade bei blinden Schülern wichtig, damit ich die Schulmaterialien vorbereiten kann.
Manchmal muss ich auch gar nicht mit den Lehrern zusammenarbeiten, das kommt auf die Behinderung des Kindes an. Und auch das Alter des Schulbegleiters und des Schülers machen einen Unterschied. Es kommt vor, dass man als Schulbegleiter wie ein Schüler behandelt wird, was nicht so angenehm sein kann. So genau kann ich das aber nicht sagen, jeder Lehrer und jede Lehrerin reagieren auf solche Situation anders und das ist ganz normal.

Wie findest du es, dass Schülerinnen und Schüler mit Behinderung im Zuge der Inklusion auf „normale“ Schulen gehen?
Jasmin: Ich finde es auf jeden Fall gut, solange es für alle Beteiligten angenehm und machbar ist. Wie bei „gesunden“ Schüler und Schülerinnen auch ist es nicht für jeden vorteilhaft, auf eine „normale“ Schule zu gehen. Eine große Rolle spielt meiner Meinung nach die Art und Stärke der Behinderung.

Vielen Dank für das Interview!

Deine Meinung

  • Ist super
    429
  • Ist lustig
    344
  • Ist okay
    354
  • Lässt mich staunen
    428
  • Macht mich traurig
    346
  • Macht mich wütend
    347

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
 Hab verstanden 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
danke für die Aufklärung
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super interessant 😍😆🙂😋
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von mialino Profilbild von mialino
super 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Toll jetzt fällt es ihr bestimmt einfacher 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
total interessant