Lernen

Wolf­gang Ama­de­us Mo­zart (ein be­rühm­ter Kom­po­nist)

Ein Steckbrief zu Wolfgang Amadeus Mozart: 

  • Wolfgang wurde am 27 Januar 1756 um 8 Uhr in der Getreidegasse 9 in Salzburg geboren.
     
  • Am Tag darauf wurde er am Vormittag gegen 11 Uhr auf den Namen Johannes Chrysostomos Wolfganus Theophillus Mozart" getauft. Amadeus ist die deutsche form von Theophillus.
     
  • Mozarts Eltern waren Leopold und Anna Maria Mozart. Diese bekamen 7 Kinder, wovon nur zwei überlebten:  Nämlich das 3. Kind, Maria Anna (Spitzname: Nannerl, sie wurde 78 Jahre alt) und das 7. Kind, Wolfgang Amadeus.
     
  • Wolfgang komponierte mit 5 Jahren erste Stücke und im Laufe seines Lebens schrieb er mehr als 600 Werke für Klavier, Orgel, Streicher, Klarinetten, Orchester und viele andere Musikinstrumente.
     
  • Mozart starb sehr früh, kurz nach der Veröffentlichung seines Werkes: Die Zauberflöte.
     
  • Man spricht von einer Vergiftung, Beweise gibt es aber nicht.
     
  • Er stirbt am 5. Dezember 1791 in seinem Haus in Wien, nachdem er schwer erkrankte.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt sie in die Kommentare.

Deine Meinung

  • Ist super
    21
  • Ist lustig
    20
  • Ist okay
    19
  • Lässt mich staunen
    24
  • Macht mich traurig
    15
  • Macht mich wütend
    26

Eure Kommentare

Super gut erklärt! Ich hatte dieses Thema auch in Musik, letztes Jahr in der Schule
Wir hatten das Thema ausführlich in Musik.😉 Aber cooler und wissenswerter Beitrag!