Medien

App-Tipp: Die EiS-App

Was ist die EiS-App?

Die EiS-App ist eine inklusive Sprachapp. Sie ist einfach zu bedienen und vermittelt einen Grundwortschatz der Gebärdensprache. Die App kann auch von Kindern mit Behinderung und Lernschwierigkeiten bedient werden. Sie kann in der Familie, in Schule, Kita und Hort und überall sonst benutzt werden. Begriffe werden auf vier Arten dargestellt: 

  • Als Symbol zum Sehen, 
  • als geschriebenes Wort zum Lesen, 
  • als Audioversion zum Hören, 
  • als Video, um die Gebärde anzusehen. 

So kann sich jede und jeder mit der EiS-App verständlich machen, egal ob ein Kind lesen, schreiben, hören oder sprechen kann. Kinder können sich die Inhalte der EiS-App beliebig oft ansehen und anhören. So können sie in ihrem eigenen Tempo und auf kindgerechte Weise lernen. Die EiS-App verwendet METACOM-Symbole. 

Wer kann die EiS-App benutzen? 

  • Kinder mit Lern-Schwierigkeiten 
  • Kinder, die Unterstützte Kommunikation brauchen 
  • Kinder mit Schwierigkeiten beim Sprechen 
  • Kinder, die Deutsch lernen 
  • geflüchtete Kinder und ihre Familien 
  • Helfer und Helferinnen von Geflüchteten 
  • Lehrer und Lehrerinnen 
  • Erzieher und Erzieherinnen 
  • alle Menschen, die Gebärden lernen wollen 

Was ist besonders an der EiS-App? 

  • Die meisten Apps der Unterstützten Kommunikation gibt es nur für Apple-Geräte. Die EiS-App gibt es für Android- und Apple-Handys. 
  • Die Nutzerinnen und Nutzer der EiS-App können ein Feedback geben und so helfen, die App immer weiterzuentwickeln. 
  • Die Gebärdendarstellerinnen und -darsteller sind Kinder mit und ohne Behinderungen, Kinder, deren Muttersprache Deutsch ist und Kinder, die Deutsch als Zweitsprache lernen. 

Deine Meinung

  • Ist super
    189
  • Ist lustig
    205
  • Ist okay
    174
  • Lässt mich staunen
    260
  • Macht mich traurig
    158
  • Macht mich wütend
    192

Eure Kommentare

Toll, was die Technik alles ermöglicht

Cool!