Medien

Da­ni­el Rad­clif­fe

Heute stelle ich euch den britischen Schauspieler Daniel Radcliff vor.

>Daniel Jakob Radcliff wurde am 23.Juli 1989 in Fulham London England geboren.

>Seine Eltern sind der Literaturagent Alan George Radcliffe und die Casting Agentin Marcia Jeannine Gresham

>Daniel Radcliff spielte 1999 im Alter von 10 Jahren in der britischen Fernsehproduktion David Copperfield den jungen David Copperfield

>Von 2001 bis 2011 spielte er in Harry Potter die Hauptrolle Harry Potter

>Daniel Radcliffe erhielt 2001 seine erste Auszeichnung in Hollywood vom „Hollywood Women’s Press Club“ als die „beste männliche Jugend-Entdeckung

>Im Februar 2002 kührte ihn der  Variety Club of Great Britain zum besten Nachwuchsdarsteller

> Im Juli 2007 verewigten sich Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint gemeinsam mit Abdrücken ihrer Hände, Füße und Zauberstäbe vor demGrauman`s Chinese Theatre in Los Angeles.

>Am 12. November 2015 erhielt Radcliffe den 2565. Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, und zwar in der Kategorie Film

>Daniel Radcliff wird in deutschen Synkronfassungen ab Harry Potter und der Gefangene von Askaban  von Benjamin Nico Sablik gesprochen.Davor wurde er von Tim Schwarzmair gesprochen.

>Seit 2012 ist Daniel Radcliff mit der amerikanischen Schauspielerin Erin Darke zusammen

>Daniel Radcliff ist zurzeit 31 Jahre alt

 

Das war es auch schon .Diesen HP Schauspieler hat sich übrigends Zubary gewünscht. Der Hp Schauspieler für s nächste mal steht auch schon fest.Ich werde eine Umfrage erstellen inder ihr abstimmen könnt welche Hp Schauspieler ich noch vorstellen soll.

LG Potterhead 24

Deine Meinung

  • Ist super
    34
  • Ist lustig
    20
  • Ist okay
    32
  • Lässt mich staunen
    44
  • Macht mich traurig
    29
  • Macht mich wütend
    32

Eure Kommentare

Hallo Niah  Das mit dem LiteraturAgent weiß ich leider auch nicht.Das mit dem Geheimagent klingt aber lustig😁
Cool, das Meiste kannte ich noch gar nicht.
Hallo, schön Mal etwas über den Harry Potter Schauspieler zu lesen!👍 
Cool! Aber was ist ein Literaturagent? Das klingt wie ein Geheimagent aber für Bücher