Medien

Snap­chat-was ist das?

Hallo zusammen! Ich mache wieder einen Beitrag zu den sozialen Netzwerken...

Was ist Snapchat?

Eigentlich ganz logisch, eine Plattform auf der man coole/lustige/komische Filter ausprobieren kann, mit seinen Freunden in Kontakt bleiben, auf Snapmap wissen wo sie sich gerade befinden. Das tolle an Snapchat ist dass deine "Snaps", die du deinen Freunden schickst nach wenigen Sekunden automatisch gelöscht werden. Auch die die kein TikTok haben, können z.B. Spotlight schauen.

Das Mindestalter ist ab 13 Jahren und ist bei Teenager (nagen nicht am Tee, sondern sind 13 bis 19 Jährige, weil die Zahlen 13 bis 19 im englischen mit teen aufhören) beliebt. Aber Snapchat ist auch nicht ungefährlich; Fremde Leute können dich anfragen(aber du kannst sie ja ignorierenwink), man kann aber extrem viele Informationen von sich selber Preis geben, wie z.B.  deinen aktuellen Standort. 

Ich hoffe ihr seid euch jetzt ein wenig Bewusst, was 2 Gefahren bei Snapchat sind und eigentlich weisst was das überhaupt ist!

Snapchat-Interview

Ich habe wieder Bekannte gefragt, was sie von Snapchat halten.

Ich: Was haltet ihr von Snapchat

Mom: Du hast ja WhatsApp, das reicht ja. Aber Snapchat ist Unsinn.

Linus: Snapchat ist oberhammer cool. Weisst du ich fand Freunde von einem Lager, deren Handynummer ich zu fragen vergessen habe.

Maike: Für mich ist Snapchat ein alltägliches Ding. Ich finde die Snaps von einer Freundin besonders lustig und ich finde, dieses automatische Löschen macht Snapchat besonders geeignet für Kinder.

Ich: Braucht ihr viel Snapchat?

Mom: Nein. Ich habe überhaupt kein Snapchat und ich möchte in Zukunft auch keins haben. Aber ich hatte vor ein paar Jahren Snapchat, nur um lustige Bilder mit der Familie zu machen

Linus: Jeden Tag. Wenn ich könnte würde ich die ganze Zeit diese kleinen Spiele suchten(grinst er)

Maike: Jep. Ich brauche Snapchat um mich zu verständigen. Eigentlich ein WhatsApp für Teenager.

Ich: Tust du deinen aktuellen Standort anzeigen?

Mom: Nein.

Linus: Sicher!

Maike: Nein, das war eine Bedingung dass ich Snapchat bekomme. Also, ich zeige keinen Standort an.

Ich: Schaust du Spotlight?

Linus: Da ich kein TikTok habe... ja!

Maike: Nein. Das brauche ich nun wirklich nicht.

Ich: Sind ihr euch die Gefahren bewusst?

Mom: Völlig Fremde Menschen fragen dich an, du verschickst Fotos von dir selber. Manchmal auch peinliche. Und du zeigst deinen aktuellen Standort an. Was soll da nicht schiefgehen?

Linus: Es ist klar, es gibt immer Nachteile. Aber bei Snapchat überwiegen die Vorteile einfach.

Maike: Nun ja, klar! Sonst würden meine Eltern mir erlauben den Standort anzuzeigen.

Ich: Wollt ihr allen Leser noch was sagen?

Mom: Meine Meinung ist; Snapchat ist und bleibt Unsinn. Jeder kann eine Meinung bilden und dazu stehen. Aber überlegt immer was ihr verschickt.

Linus: ...(denkt und denkt)... ach ja! Nutzt Snapchat. Es gibt mehr Vorteile als Nachteile!

Maike: Übertreib es nicht Linus. Also übertreibt es nicht und denkt auch nach bevor ihr einen Snap verschickt. Zwar wird angezeigt, dass man einen Screenshot gemacht hat, aber man weiss nie, was die Menschen damit anstellen. Aber seid euch sicher, es ist bestimmt sicherer als andere soziale Netzwerke!

Meine Meinung:

Ich habe kein Snapchat und ich möchte auch kein Snapchat mehr. Genau, ich hatte Snapchat und habe bewusst damit aufgehört, weil ich tatsächlich wie Linus am suchten war und Probleme deshalb mit meinem familiären Umfeld hatte.

Aber wirklich: Bildet eure Meinung selber, denn das ist wichtig! Aber ihr müsst auch hinter eurer Meinung stehen!!!!

LG Athene

Deine Meinung

  • Ist super
    116
  • Ist lustig
    106
  • Ist okay
    102
  • Lässt mich staunen
    121
  • Macht mich traurig
    108
  • Macht mich wütend
    122

Eure Kommentare

Ich habe kein Snapchat, und zwar aus dem Grund, das es alleine dazu dient, Fotos von sich rumzuschicken. Keine Ahnung, aber ist das nicht irgendwie sinnlos? Diese Fotos enthalten auch fast nie irgendwelche bahnbrechenden Neuigkeiten, und sind oft komplett unnötig. Außerdem ist dieser SnapMap Feature total gruselig...man kann sehen wo sich Leute gerade befinden?! Nützlich wäre das eigentlich nur, wenn ich versuchen würde, jemanden zu stalken. Also, ich weiß nicht, aber ich mag meine Privatsphäre. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich mag Snapchat und auch TikTok und Instagram. Ich weiß dass die meisten hier auf ks diese apps hassen aber ich  könnte mit kein leben ohne vorstellen. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich mag Snapchat es ist gar nicht so schlimm wie alle denken… LG Feuerstern
Ich hatte es mal, habe es dann aber gelöscht 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Supi
Ich finde jetzt, dass Snapchat nicht cool ist, denn alle Bilder  werden gelöscht  wer will sich Bilder senden wenn man sie eh nur zehn Sekunden sieht? 
Danke dafür!❤️❤️
Ich habe kein Snapchat und will es auch nicht haben! Aber super Idee, mal so einen Beitrag zu machen. 😁 🥳 
ich mag platformen wo jeder drauf ist nicht. Darum werdet ihr mich nie auf Snapchat, Youtoube oder Instergram finden.
Ich fide snapchat nicht gut. Bezihungsweise sehr schlecht. Mir ist das einfach zu unsicher...