Natur und Mensch

Der Ser­val | für Tier-Chal­­len­­ge von Flam­mens­tern

Steckbrief:

Körperlänge: 70-100 Zentimeter

Gewicht: 7-18 Kilogramm

Lebenserwartung: 19 Jahre

Verbreitung: Afrika

Artbestand: nicht gefährdet

Familie: Katzen

Art: Serval (Leptailurus serval) 

Das Aussehen

Er ist meistens gelblich-braun, seine Flecken sind schwarz-braun. Seine Gestalt ist schlank. Er sieht wie ein kleiner Leopard aus. 

Seine Lebensweise

Er ist Einzelgänger. Er ist gerne in der Dämmerung unterwegs. Er streift gerne durch Pflanzengewirr und Gestrüpp, je dichter, desto besser. 

Seine Ernährung 

Wie alle Katzen ernährt er sich hauptsächlich von Fleisch: Fisch, Vögel und kleine Nagetiere. Er besitzt ein gutes Gehör und kann Nagetiere aus ihren Verstecken holen, wenn er auf Beutejagd ist. Und er schlägt mit seinen Tatzen nach Vögeln. 

Die Fortpflanzung

Von Februar bis März ist Paarungszeit. Nachdem sich ein Männchen gepaart hat, ist es auf und davon. Die Tragezeit dauert bis zu 75 Tage. Das Weibchen bringt 2 bis 5 Jungen zur Welt. Die Jungen öffnen nach 9 Tagen ihre Augen. Sind sie zweieinhalb Jahre alt, werden Servale geschlechtsreif. Dann werden Weibchen von der Mutter vertrieben, um sich ein eigenes Revier zu suchen.

Seine Besonderheiten

Ihre Vorderbeine sind länger als die Hinterbeine, um besser über hohes Gras zu schauen. Und sie besitzen große Ohren: Der Serval hat verhältnismäßig die größten Ohren aller Katzen! 

Er ist mein Lieblingstier, weil:

Ich mag ihn irgendwie einfach, die schlanke Gestalt, Flecken, Augen, Beine und nicht zu vergessen: die Ohren. Und er ist stabil, er wird als wenig gefährdet bei IUCN eingestuft.

Fertig, ich hoffe, ihr hab verstanden und es gefällt euch.

 

Deine Meinung

  • Ist super
    195
  • Ist lustig
    169
  • Ist okay
    166
  • Lässt mich staunen
    237
  • Macht mich traurig
    166
  • Macht mich wütend
    153

Eure Kommentare

Das ist ein sehr guter Beitrag, ich habe bis jetzt noch nie vom Serval gehört. Es war alles sehr informativ und interessant. LG Flora 

Super 👍🏻 

Ich kannte den Serval noch gar nicht und ich finde das mit den unterschiedlich langen Beinen lustig 

Ich habe einiges gelernt, danke für den Beitrag!