Natur und Mensch

Der Wie­de­hopf - Vo­gel des Jah­res 2022

Steckbrief

Klasse: Vögel (Aves)

Ordnung: Hornvögel und Hopfe

Familie: Wiedehopfe

Gattung: Wiedehopfe

Art: Wiedehopf (Upupa Epops)

Größe: 24 - 32 cm

Gewicht: 40 - 90 g

Alter: 6 - 10 Jahre

Nahrung: Insekten und Larven, gelegentlich auch Eidechsen

Vorkommen: Europa, Afrika, Asien

natürliche Feinde: Greifvögel

Brutzeit: ungefähr 15 Tage

Anzahl der Eier in einem Gelege: 5 - 8

Besonderheiten

Der Wiedehopf ist der einzige europäische Vogel von den 3 verschiedenen Arten der Wiedehopfe. Bei Gefahr spritzen die Jungtiere und die Weibchen ein schlecht riechendes Sekret, um Feinde abzuwehren. Dazu haben sie unter ihrem Schwanzabsatz eine Drüse. Seinen lateinischen Namen hat der Wiedehopf wegen seines Rufes „upupup“ bekommen. Der Wiedehopf ist auch ein Zugvogel - im Winter fliegt er nach Afrika. Auf seinem Kopf hat der Wiedehopf eine Haube, die er zur Balz oder wenn er gerade gelandet ist, aufstellt.

So, das war's, ich hoffe, euch hat der Artikel gefallen und ihr habt ein wenig dazugelernt :)

VG eure Blaustern 7 

Deine Meinung

  • Ist super
    19
  • Ist lustig
    11
  • Ist okay
    18
  • Lässt mich staunen
    13
  • Macht mich traurig
    15
  • Macht mich wütend
    15

Eure Kommentare

Bei uns wohnen viele Widehopfe😃
Interessant!
Cool!