Natur und Mensch

In­sek­ten und de­ren Ster­ben + ein Bie­nen-Steck­brief

Hello,

heute schreibe ich über Insekten.

Viel Spaß!!!

 

Zu Insekten gehören zum Beispiel: Bienen, Wespen, Hornissen und auch Fliegen.

Aber es gibt noch viel mehr Arten von Insekten auf der Welt.

Bienen, Wespen und auch Hornissen 🐝 sind sehr wichtige Tiere, weil sie Pflanzen bestäuben.

Ohne sie gäbe es kein Obst und Gemüse.

Doch wegen vielen Pflanzenschutzmittel müssen viele Insekten leider sterben. 

Das ist sehr schlimm!!! Das macht mich sehr wütend 😡👿.

Es gibt zwar noch Imker, die mit den Bienen von Ort zu Ort reisen. Aber es gibt nur noch wenige freilebende Bienen, also Wildbienen.

 

Honigbiene:

Größe: 11-18mm

Geschwindigkeit: bis zu 30km/h

Gewicht: 80mg (Arbeiterinnen) 50-300g (Königin)

Lebensdauer: 6 Wochen bis 6 Monate (Arbeiter, Drohnen) 6 Jahre (Königin)

Ernährung: Nektar, Pollen

Feinde: Vögel, Nager, Reptilien, andere Insekten

Lebensraum: weltweit außer in der Antarktis

Merkmale: bildet Völker, gelb-brauner Körper

 

LG Girl🦄

Bye Bye👋👋👋✌                                                                                                   

Deine Meinung

  • Ist super
    51
  • Ist lustig
    46
  • Ist okay
    64
  • Lässt mich staunen
    93
  • Macht mich traurig
    71
  • Macht mich wütend
    64

Eure Kommentare

Cool beschrieben! Also ich mein der Steckbrief und so ist cool, aber das Bienen Sterben (müssen!) ist überhaupt nicht toll und cool! Es gibt aber auch Pflanzenschutzmittel das angeblich keine Bienen töten soll, aber- wer weiß?
Klar
Finde ich Spannend kannst du mich grüßen?