Natur und Mensch

Kön­nen Fi­sche er­trin­ken? 💦 🐠 💦

Das ist eine gute Frage und eigentlich würde man sie mit Nein beantworten, aber wieso?

Grund: Fische sind Wassertiere und leben die ganze Zeit im Wasser und können dort atmen. Dann ist es doch klar, dass Fische nicht ertrinken können.

Doch so einfach ist das nicht. Es gibt Fische die ertrinken können. Wie zum Beispiel der Lungenfisch. Wie der Name schon sagt besitzt der Lungenfisch eine Lunge. Durch diese Lunge muss er regelmäßig Luft atmen  um nicht zu ertrinken. Wird ihm also der Zugang zur Luft verwehrt, kann der Fisch ertrinken.

 Antwort auf die Frage „Können Fische ertrinken?“: In seltenen Fällen können Fische ertrinken!

 

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen.

Eure Silbersturm 

Deine Meinung

  • Ist super
    28
  • Ist lustig
    26
  • Ist okay
    19
  • Lässt mich staunen
    26
  • Macht mich traurig
    20
  • Macht mich wütend
    22

Eure Kommentare

Sehr interessant!😯
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Interressant!
Können Fische nicht auch ertrinken, wenn 7m Wasser zu wenig Sauerstoff ist? 🤔 Denn Fisch atmen ja auch Sauerstoff, nur brauchen sie viel weniger und der Sauerstoff im Wasser reicht ihnen aus! 
Cool
Wussten nicht al das es lungenfische gibt. 
Ohaaa! Ich habe Lungenfisch bei fragfinn eingegeben und da kam: "In Afrika kommt er in Trockengebieten vor. Die Gewässer, in denen er lebt, trocknen periodisch aus. Zu Beginn der Trockenzeit gräbt sich dieser Fisch eine Schlammhöhle und überlebt dort in einer Kapsel aus Schleim und Erde." Also der Lungenfisch lebt zwischendruch gar nicht im Wasser sondern sogar im Schlamm! Das ist echt ein verückter Fisch. Und er sieht ein bischen aus wie ein Aal.
Wusste ich nicht! TOLL!
Ja, der muss dann zwischen durch immer an die Oberfläche zum Luft schnappen kommen.
Wow das wusste ich nicht 
Wow! Hätte ich nie gedacht.