Natur und Mensch

Pla­ne­ten un­se­res Son­nen­sys­tems

Die Venus

Der Name Venus kommt von der römischen Göttin der Liebe und Schönheit. Der Durchmesser der Venus beträgt 6.051,8 Kilometer. Von der Sonne ist die Venus 108 Millionen Kilometer entfernt. Ein Tag auf der Venus dauert 243 Erdtage. Die Venus besitzt keine Monde, genau wie der Merkur. Um einmal um die Sonne zu kreisen, braucht die Venus 225 Erdtage.

Die Venus ist ein Gesteinsplanet. Sie ist beige, orange, gelb, grau und ist fast so groß wie die Erde. Am Tag ist es auf der Venus 464 Grad und in der Nacht 450 Grad.  Die Venus besteht aus Schwefeldioxid, Kohlenmonoxid und Wasserdampf. Ein paar Besonderheiten  der Venus sind, dass sie der wärmste Planet im Sonnensystem ist, dass auf der Oberfläche der Venus ein hoher Druck herrscht und dass die Atmosphäre der Venus für uns Menschen sehr giftig ist.

Die Erde

Die Erde wird blauer Planet genannt. Alle Planeten wurden nach einer Gottheit benannt, außer die Erde. Sie ist der einzige Planet, der nach keiner Gottheit benannt wurde. Die Erde ist der 2. kleinste Planet. Ihr Durchmesser ist 12.756 Kilometer. Die Sonne ist ca. 150 Millionen Kilometer entfernt. Die Erde braucht genau ein Jahr, um die Sonne zu umkreisen. Die Erde hat nur einen Mond. Manche Planeten haben mehr und manche weniger Monde als die Erde. Die Erde ist grün, weiß, braun, aber am meisten blau. Die Temperaturen auf der Erde sind mindestens -89,2 Grad bis höchstens 70,70 Grad. Die Erde besteht aus Eisen, Sauerstoff und Wasser.

Der Mars

Der Name Mars bedeutet römischer Gott des Krieges. Der Mars ist 6794 Kilometer groß. Der Mars ist der 4. Planet im Sonnensystem. Er ist 227 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. Das sind 77 Millionen Kilometer mehr als von der Erde zur Sonne. Auf dem Mars dauert ein Tag 37 Minuten länger als auf der Erde. Die Erde hat nur 1 Mond, aber der Mars hat 2 Monde. Auf dem Mars ist die niedrigste Temperatur -150 Grad und die höchste Temperatur ist +20 Grad. Die Erde und der Jupiter sind die Nachbarplaneten zum Mars.

Der Saturn

Die Namensherkunft des Saturns ist der römische Gott des Reichtums und der Ernte. Im Sonnensystem ist Saturn der 2. größte Planet. Der Durchmesser des Saturns ist etwa 120.000 Kilometer. Von der Sonne ist der Saturn 1429 Millionen Kilometer entfernt. Ein Tag auf dem Saturn dauert 10 Stunden und 34 Minuten. Um sich einmal um die Sonne zu drehen, braucht der Saturn 29,46 Erdjahre. Im Sonnensystem hat Saturn die meisten Monde, nämlich 82. Der Saturn leuchtet in einem gelblichen Licht. Die Temperatur des Saturn ist -150 Grad Celsius. Der Saturn besteht aus Wasserstoff und Helium. Eine Besonderheit des Saturns ist, dass er unzählige Ringe hat.

Deine Meinung

  • Ist super
    93
  • Ist lustig
    76
  • Ist okay
    79
  • Lässt mich staunen
    95
  • Macht mich traurig
    68
  • Macht mich wütend
    71

Eure Kommentare

Wow, das ist ein sehr ausführlicher Artikel! Herzlich willkommen auf KS!