Natur und Mensch

Tipps ge­gen Pi­ckel!

Hiiii,

sicher gibt es hier viele die mit ihren Pickeln kämpfen! Dabei ist das gar nichts schlimmes! Ihr braucht euch weder dafür schämen,noch versuchen sie irgendwie abzudecken.Ich selber hatte und habe immer noch Pickel aber seitdem ich die unten aufgelisteten Sachen benutze gehen sie nach und nach immer weiter weg.Also Lets gooo!

  • 1) Kühl die Pickel mit Eiswürfeln.Das lässt die Schwellung zurück treten.
  • 2) Macht über Nacht Knoblauchsaft auf die Pickel.Das hemmt die Entzündung und trocknet die Pickel aus.
  • 3) Trinkt viel stilles Wasser.Das spült überflüssige Bakterien aus deinem Körper.
  • 4) Macht euch ein Kamille Dampfbad.Mach ein wenig Kamille in eine Schüssel,gießt das ganze mit heißem Wasser auf und haltet für 10 min euer Gesicht darüber mit einem handtuch über dem Kopf und lasst denn Dampf in eure Haut einziehen.Denn Kamille reagiert beruigend auf eure Haut.
  • 5) Macht euch selber eine Pickelcreme mit nur drei Zutaten:
    -Ein halber TL Backpulver
    -Ein halber TL Zitronensaft
    -Ein ganzer TL Honig
    Diese Creme hat mir selber sehr geholfen.
  • 6) Mein persönlicher Favorit da er bei mir direkt über Nacht gewirkt hat: 
    -Macht euch einen Kamille Tee und lasst ihn 10 min ziehen.
    -Nehmt denn Teebeutel,wringt ihn aus und legt ihn für 10 min in das Gefrierfach.
    -Tupft euch mit dem Teebeutel das ganze gesicht ab und lasst es über Nacht einwirken.
    Ich garantiere euch das die Pickel über nacht extrem an größe verlieren.

Produkte die auch noch helfen (persönliche Erfahrung):

  1. Teebaumöl:Tut einfach zwei bis drei tropfen in eure tägliche Pflege.
  2. Heilerde: Mit Wasser verdünnen und dann auf das Gesicht auftragen.
  3. Melkfett Ringelblume(am besten die Creme mit Honig):Hat bei mir schon nach ein paar Tagen geholfen.
  4. Waschcreme: Auftragen und dann mit warmen Wasser abwaschen weil es wichtig ist sein gesicht ordentlich zu waschen.Vorallem bei Pickeln.
  5. Pflegekapseln: Auf der Haut zerdrücken und dann verreiben.
  6. Zinksalbe: Auf die Pickel auftragen.(Dort könnt ihr dann z.B das Teebaumöl reintuen)

Das war es auch schon! Ich hoffe ich konnte euch helfen!

Eure Emmaheart

Deine Meinung

  • Ist super
    71
  • Ist lustig
    54
  • Ist okay
    56
  • Lässt mich staunen
    63
  • Macht mich traurig
    53
  • Macht mich wütend
    60

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
coole tipps
Das ist eigntlich ganz einfach...ich kann es denke ich ganz gut erklären da ich selber mal echt extremmm viele hatte,jetzt nur noch sehr wenige....also ich habe mich eine Zeit lang auch sehrrr für meine Pickel geschämt,undzwar weil viele sich mit Pickeln hässlich oder unwohl fühlen...ich selber hatte das auch aber ich habe gelernt das man auch mit Pickeln wunderschön ist.Das hat viel mit selbstbewusst sein zu tuen,das ich früher noch nicht hatte.Mittlerweile intressiert es mich nicht mehr was andere von mir denken oder halten,so müsst ihr auch denken !!!
Warum schämen sich manche über ihre Pickel?(Obwohl ich mit sieben sehr viele Pickel hatte.)
Danke für die Tipps!(Auch wenn ich es noch nicht ausprobiert habe.)
Cool danke für die Tipps.
Danke!
Gute Tipps!