Natur und Mensch

Was ist der Un­ter­schied zwi­schen Mensch und Tier? # Tie­re als Mit­le­be­we­sen

Das Tierreich

Im Biounterricht kann man mittlerweile lernen, dass der Mensch dem Tierreich zugeordnet wird. Also zu den Säugetieren, genau genommen den Primaten, gehört. Dank Genforschung kann man aber auch schon sagen, wie wenig sich die Tiere in Wirklichkeit von den Menschen unterscheiden. Die Unterschiede zwischen z.B. einem Floh und einer Katze sind viel größer, als der, zwischen einem Schimpansen und einem Menschen. Deshalb gibt es eigentlich keinen wirklichen Sinn, die Menschen so stark von der Tierwelt (Fauna) abzutrennen.

Körperliche Überlegenheit?

Von jedem kann der Mensch ein bisschen: laufen, rennen springen und so weiter.

Aber in keinem dieser Gebiete ist der Mensch den Tieren überlegen. Ein Gepard ist viel schneller als der Mensch, Adler und Falke sehen besser, Delfine und Fische schwimmen besser usw. Zwar können sich Menschen durch Autos, Flugzeuge usw. schneller bewegen, aber dies ist keine körperliche Überlegenheit. Außerdem konnte man sich früher auch nicht damit fortbewegen, da es diese Erfindungen damals noch nicht gab.

Kommunikation

Ja, aber hier ist der Mensch den Tieren doch reichlich überlegen! Denkt ihr, aber das ist falsch! Im besten Fall können sich Menschen (ohne Erfindungen) über 100 Meter verständigen. Wale hingegen aber über mehrere Kilometer.

Na und! Trotzdem ist der Mensch den Tieren reichlich überlegen mit seiner Sprache! Sie ist doch viel komplexer als die der Tiere! Auch das ist falsch. Manche Tiere haben nämlich eine so komplexe Sprache, dass sie bis heute noch nicht entschlüsselt werden konnte. Aber für manche Tiere ist es gar nicht so schwer, die Sprache der Menschen zu erlernen (z.B. Papageien). Man kann mittlerweile auch mit Affen über Symbole kommunizieren. 

Das Selbstbewusstsein

Menschen sind sich selbst bewusst und können über sich selbst nachdenken. Hier haben wir doch einen Unterschied zwischen Mensch und Tier gefunden! Nein, auch hier ist das kein wirklicher Unterschied.

Das menschliche Selbstbewusstsein unterscheidet sich nur wenig von dem der Tiere. Vor allem bei Affen und Delfinen stellte man unzweifelhaft ein Selbstbewusstsein fest.

Intelligenz

Der Mensch ist doch eindeutig intelligenter als Tiere! Nein, auch das stimmt nicht wirklich.

In einem Test am Computer, wo am Monitor kurz ein paar Zahlen aufblinkten, arbeitete der Schimpanse deutlich schneller und exakter als die Studenten, die bei dem Versuch mitgemacht haben.

Die "Überlegenheit" des Menschen

Trotz allem haben sich die Menschen die Erde als "Untertan" gemacht und tun so, als würde sie nur ihnen gehören und sie dürften über alles bestimmen und die Tiere so behandeln, wie sie wollen. Sie in enge Käfige sperren (Massentierhaltung, wird auch noch ein anderes Thema in meiner Reihe) oder sie für grausame Kulturen, wo die Tiere qualvoll sterben, benutzen (z.B. Stierkampf).

Doch ich finde das ist falsch! Wir sollten die Tiere respektieren und sie als Mitlebewesen ansehen und nicht wie Nahrungsmittel und Bespaßung.

Tiere haben das gleiche Recht auf ein gutes Leben und Freiheit wie Menschen!!!

Wie seht ihr das?

Auswahlmöglichkeiten

Deine Meinung

  • Ist super
    50
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    39
  • Lässt mich staunen
    49
  • Macht mich traurig
    23
  • Macht mich wütend
    38

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Langweilig! 
Du hast so was von Recht!
An Blaustern 7: (ich antworte jetzt bei deinem Beitrag) Sorry ich stehe gerade auf dem Schlauch, welche Challenge meinst du ?! Meine Wissens-Challenge ?! Da kannst du gerne noch mit machen ❤️ LG Schleich Leni 💜🐴
An Silbersturm: Ich esse auch Fleisch und Fisch. Aber damit ist gemeint, dass man Tiere (auch wenn man sie ist) nicht nur als Nahrungsmittel und bespaßung sieht. Sondern als Lebewesen, die ein Recht auf Freiheit und Leben haben.
Ich finde du hast total Recht! Wir Menschen fühlen uns immer allen überlegen, dass sind wir aber eigentlich gar nicht. Der Artikel war wirklich toll! 
Ich finde du hast total Recht. Allerdings tippe ich darauf, dass fast alle, die es auch angeklickt haben Fleisch und Fisch essen und deswegen eher auf „Eigentlich hast du schon Recht“ klicken müssten.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ämmm
Sehr cooler Beitrag, für den du dir Mühe gegeben hast und zum Nachdenken anregt! Ich hätte nicht gedacht, dass Tiere den Menschen so weit überlegen sind. Ist das nicht ein Grund gegen Tierversuchen und Co? Ja, du hast total Recht!