Panorama

Be­hind The Sce­nes! Wie ich ei­nen Bei­trag schrei­be

Hi Leute! 

Herzlich Willkommen zu meinem Behind the Scenes! Es ist schon etwas länger angekündigt, aber jetzt ist es endlich da! Und zwar ist es richtig live, denn ich schreibe nebenbei einen Artikel. 
Welcher es ist, erfahrt ihr später.

Jetzt gehts erstmal los! 

Schritt 1: Ein Thema finden

Hierzu schaue ich 

a) was mich beschäftigt 

und b) was gut ankommt. 

Erstmal zu a) im Moment beschäftigen mich Geschichten sehr, (und Harry Potter, aber jaaaaaa...) also dachte ich das ich das einbaue. (Nicht Harry Potter, die Geschichten) 

Zu b) habe ich neulich mein Profil in 2021 analysiert. Dabei kam raus, dass "Tipps für den perfekten Artikel", wenn ich mich nicht verzählt habe, mein beliebtester Artikel ist (kann ich aber um ehrlich zu sein nicht empfehlen). Also habe ich 1 und 2 (oder a und b) zusammengezählt und tada, ich mache Tipps für eine gute Geschichte. 

Schritt 2: Vorbereiten 

Ich bestimme mein Vorgehen. Ich schreibe eigentlich (außer wenn's schnell gehen muss) immer von meinem Laptop. Bevor es losgeht, öffne ich mein Profil und melde mich natürlich an. Ich habe mein Profil und manchmal auch bei einer Reihe den letzten Beitrag der Reihe in einem Tab offen. Dann schreibe ich ein kurzes Intro! 

Schritt 3: Einen groben Plan machen

Jetzt öffne ich mein gewöhnliches Schreibprogamm, und schreibe erstmal auf, was mich an Geschichten stören kann. 

Schritt 4: Schreiben, schreiben, schreiben! 

Jetzt schreibe ich einfach drauf los, bis zum Ende durch! Manchmal schaue ich zwischendurch noch in meine Notizen. 

Schritt 5: Beenden 

Ich bringe den Beitrag zu einem sinnvollen Schluss und schreibe ein kurzes Outro. 

Schritt 6: Überarbeiten 

Ich lese den Artikel nochmal durch und korrigiere Fehler. 

Schritt 7: Veröffentlichen! 

Der Beitrag wird veröffentlicht! 

 

Danke fürs Lesen, Leute! 

LG Snowflame

Deine Meinung

  • Ist super
    69
  • Ist lustig
    52
  • Ist okay
    52
  • Lässt mich staunen
    51
  • Macht mich traurig
    59
  • Macht mich wütend
    52

Eure Kommentare

Ja, so mache ich das auch
Ich mache das so ähnlich, ich schreibe auch in Word (früher habe ich direkt auf KS geschrieben aber in Word ist es viel besser) und schicke es dann erst ab. Wenn es Gedichte oder so sind, dann brauche ich auch eine Weile, bis ich daran weiter schreibe. Außerdem muss man ja manchmal zum Training oder so und kann dann erst später weiter schreiben. Nur Kommentare schreibe ich so direkt! 
Super Beitrag!🤩😊So mache ich das auch immer, nur vergehen immer ein paar Tage(ich speichere es natürlich) bis ich den Beitrag dann veröffentliche!