Panorama

Ein Aber­glau­be - Frei­tag, der 13.

Freitag, der 13. 

Mindestens einmal im Jahr gibt es einen Freitag, den 13., im Kalender. Viele Menschen glauben, dass dieser Freitag ein Unglückstag ist. Sie meinen, dass an diesem Freitag besonders viel schief geht. Dieses Unglück können größere, aber auch kleinere Unfälle und Missgeschicke sein.  

Das hat einen christlichen Ursprung. Laut der Bibel passierten schlimme Dinge an einem Freitag. Zum Beispiel mussten Adam und Eva an einem Freitag das Paradies verlassen und Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt.  

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben untersucht, ob an einem Freitag, den 13., wirklich mehr Unglücke, wie zum Beispiel Unfälle, passieren. Sie haben herausgefunden, dass das nicht so ist.  

Ist die 13 eine Unglückszahl? 

Die 13 gilt in Deutschland und auch einigen anderen Ländern als Unglückszahl. Der Ursprung dazu liegt in der Bibel. Jesus Christus hatte 13 Jünger. Der letzte, also der 13. Jünger, hat ihn verraten. Andere meinen, dass 13 ,,einer zu viel” ist. Denn es gibt 12 Monate, 12 Sternzeichen und 12 Stunden am Tag und in der Nacht. Deswegen wird die Zahl 13 oft weggelassen. Zum Beispiel gibt es in vielen Krankenhäusern keine Zimmernummer 13, in vielen Flugzeugen keinen 13. Sitz und oft gibt es in Häusern auch kein 13. Stockwerk.  

Im Judentum oder auch im altnordischen Glauben gilt die Zahl 13 als Glückszahl. 

Was ist Aberglaube?  

Freitag, der 13., ist ein Aberglaube. So nennt man den Glauben an übernatürliche Kräfte. Es gibt viele Beispiele für Aberglauben. Manche Menschen klopfen auf Holz, damit ihnen nichts Schlimmes passiert. Auch das Wünschen bei Sternschnuppen zählt zum Aberglauben. Auch schwarze Katzen sollen angeblich Unglück bringen. Aberglauben hat viele verschiedene Ursprünge und ist nicht wissenschaftlich bewiesen.  

Wie ist es bei dir? Glaubst du an Freitag, den 13.?

Deine Meinung

  • Ist super
    20
  • Ist lustig
    14
  • Ist okay
    10
  • Lässt mich staunen
    9
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    11

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich mag das nicht           
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Freitag, der dreizehnte ist mein Lieblingstag, und die dreizehn ist meine Lieblingszahl. Ich bin aber Christ. 😈 Grüße, Ani_2013  ( PS: Ich hab mich schon lange angemeldet, aber auf dem Computer) ( PPS: Ich war die ehemalige Blumengirl) 😺
Ich hab Mal gehört, dass so eine Sängerin die Zahl 13 richtig gerne mag. Die heißt Taylor Swift und veröffentlich auch oft Lieder an einem Freitag. Deswegen wäre Freitag eigentlich ein sehr toller Tag, aber leider wurden die Fans von ihr an jedem Freitag den 13. in den letzten zwei Jahren immer enttäuscht :((
Naja heute hat sich meine Freundin den Fuß verstaucht. Ist aber warscheinlich Zufall.