Panorama

Fak­ten über Co­ro­na, die dich viel­leicht auf­hei­tern

1. Das Wort Corona bedeutet Krone auf z.B. Italienisch und Spanisch. Der Corona-Virus, der auch als SARS-CoV-2 (Virus) oder COVID 19 (die Krankheit) bekannt ist, wurde danach benannt, weil der Erreger unter dem Mikroskop die Form einer Krone hat. "Corona" kann man sich auch besser merken oder aussprechen als die anderen Bezeichnungen, oder?

2. Corona ist ein spanischer und lateinischer Vorname. Es gibt tatsächlich Menschen, die Corona heißen. Irgendwie tun mir diejenigen gerade leid, obwohl der Name schön ist. Stellt euch nur mal verschiedene Gespräche vor, wie z.B.
"Wollen wir morgen videochatten?"
"Na klar! Auch mit Corona?"
"Was meinst du, bist du etwa krank??"
"Nein, ich meine, sollten wir Corona auch fragen, ob sie mit uns videochattet?"

Unterhalten sich 2 Mütter am Telefon. "Na, wie geht es dir?"
"Mir gehts gut, seit die Schule geschlossen wurde, bin ich den ganzen Tag mit Corona beschäftigt."
"Ja, kenn ich, überall im Fernsehen kommt nichts anderes mehr."
"Ich meinte, ich bin mit meiner TOCHTER Corona beschäftigt!"

3. Im Disneyfilm "Rapunzel - Neu verföhnt" sperrt Gothel Rapunzel viele Jahre lang in einen Turm, so wie in der Märchenvorlage. Im Film hat das Königreich einen Namen: Corona.

Kurz gesagt: Im Film ist Rapunzel ihr Leben lang eingesperrt und kann nicht rausgehen - weil Gothel sie von Corona fernhalten will (was in dem Fall aber ein Königreich ist).

4. Falls jemand noch Ideen braucht, im Film beschäftigt sich Rapunzel im Turm den Tag über mit folgenden Aktivitäten: backen, lesen, Kerzen ziehen, malen, saubermachen, kochen, Gitarre spielen, Darts spielen, Puzzles machen, Töpfern, Bauchreden lernen, Schach spielen, nähen, Haare bürsten/Frisuren ausprobieren.

5. Viele Menschen, die wegen dem Corona-Virus zu Hause sind, haben die Zeit genutzt, um ein Lied zu komponieren. Sogar das Österreichische Rote Kreuz hat ein Lied auf YouTube hochgeladen: Es heißt "Hände waschen" und ist ein richtiger Ohrwurm.

Manche Lieder drehen sich darum, dass den Menschen zu Hause langweilig ist. Andere betonen, wie wichtig Hände waschen ist. Viele Lieder drücken Verständnislosigkeit für Leute aus, die sich nicht an die Regeln halten.
Die Sängerin Gloria Gaynor hat auf Social Media ein Video hochgeladen, in dem sie ihren Song "I Will Survive" singt, während sie ihre Hände wäscht. Manche Lieder eignen sich auch gut dazu, um sie während dem Händewaschen zu singen.
Ich z.B. singe gerne "I Will Survive" (kann davon genau so viel auswendig, um ca. 30 Sekunden die Hände zu waschen).

6. In Wien ist die Polizei wie in vielen Städten jetzt sehr präsent, um z.B. Ansammlungen zu vermeiden und Leute aufzufordern, Abstand zu halten. Jeden Tag um 18 Uhr haben die Streifenwagen in der ganzen Stadt mit Lautsprechern das Lied "I am from Austria" abgespielt. Richtig gehört: in Wien gab es überall Polizeiwagen, die laut dieses Lied gespielt haben! (ich weiß nicht, ob sie es aktuell noch machen) Damit möchte die Polizei ihre Solidarität mit allen Menschen in Österreich zeigen, die in der Krise jetzt Wichtiges leisten.

7. Am 27. März 2020 hat der Papst den Segen "Urbi et orbi" (ein Segen für die ganze Welt) gespendet und auf dem leeren Petersplatz eine Andacht gehalten. Diesen Segen gibt es sonst NUR zu Ostern und Weihnachten, das war absolut einmalig, dass der Segen außerhalb dieser Festtage gespendet wurde - und noch dazu auf einem leeren Platz.

8. Es gibt eine katholische Heilige namens Corona. Die Heilige Corona ist (unter anderem) eine Schutzpatronin gegen Seuchen. So wie z.B. der Heilige Franziskus Schutzpatron der Tiere ist und der Heilige Florian der Patron von Feuerwehrleuten ist, soll die Heilige Corona speziell vor Seuchen schützen. Die Namensgleichheit ist so ein großer Zufall, dass es fast unheimlich ist.

Wusstet ihr manches davon schon?

Deine Meinung

  • Ist super
    145
  • Ist lustig
    127
  • Ist okay
    112
  • Lässt mich staunen
    124
  • Macht mich traurig
    107
  • Macht mich wütend
    112

Eure Kommentare

Das mit den Polizeiwagen und das mit Corona=Krone schon aber sonst nichts. Danke für die Info😜
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Neeee
nicht böse gemeint
an tigi das isdt eiene bier sorte
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es ist zu kindisch
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hat mir nichts gebracht 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ist lustig drauf
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
super seite!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich finde den beitrag sehr toll und es heitert mich auf
@Gast: Das mit den Fantasienamen finde ich auch besser. Es könnte ja auch passieren, dass einem etwas Schlimmes bei dem Sturm zustößt und man dann bei seinem eigenen Namen immer an den Sturm z.B. Sabine denken muss. Ich finde auch die Vorstellung ein bisschen gruselig, dass man Corona heißt und am Corona Virus erkrankt...