Politik

Was war der Kal­te Krieg? 

Kalter Krieg – Was steckt dahinter?

Ein Kalter Krieg ist ein Konflikt zwischen Ländern, die sich bedrohen, aber nicht bekämpfen. Der Konflikt wird mit anderen Mitteln ausgetragen – zum Beispiel, indem sich beide Seiten ausspionieren, die Meinung anderer beeinflussen, sich gegenseitig bedrängen und immer mehr Waffen bauen. Sobald ein Konflikt schlimmer wird und Waffen eingesetzt werden, wird das “heißer” Krieg genannt.

Eine geteilte Welt - Wie kam es zum Kalten Krieg?

1945 war der 2. Weltkrieg zu Ende. Das Deutsche Reich unter der Herrschaft von Adolf Hitler und den Nationalsozialisten war besiegt. Sieger waren die USA, Frankreich, Großbritannien und die Sowjetunion.

Die Siegermächte hatten jedoch ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie die Welt nach dem 2. Weltkrieg aussehen sollte. Jeder wollte seine Vorstellungen und Sichtweisen durchsetzen. Auf der einen Seite stand die USA, die von Frankreich, Großbritannien und anderen westlichen Ländern unterstützt wurde. Das waren die Westmächte. Auf der anderen Seite stand die Sowjetunion, die die Länder im Osten – wie zum Beispiel Polen, Ungarn oder die Ukraine - anführte. Sie bildeten den sogenannten Ostblock. Die Grenze zwischen den Blöcken verlief direkt an der Grenze zwischen Westdeutschland (BRD) und Ostdeutschland (DDR).

Was ist die NATO?

Um sich besser vor der Bedrohung durch die Sowjetunion zu schützen, schlossen nordamerikanische und westeuropäische Länder am 4. April 1949 den Nordatlantikpakt (NATO). Das ist ein politisches und militärisches Bündnis von demokratischen Staaten. Wenn ein Mitgliedsstaat angegriffen wird, verpflichten sich die anderen NATO-Partner, ihm zum Beispiel mit Soldaten und Waffen beizustehen.

Was war der Warschauer Pakt? 

1955 trat Westdeutschland der NATO bei. Die Sowjetunion betrachtete das als Bedrohung. Deshalb gründete sie am 14. Mai 1955 den Warschauer Pakt. Er war so wie die NATO ein militärisches Bündnis. Im Kalten Krieg standen sich diese beiden Bündnisse gegenüber.

Auf dieser Karte könnt ihr schauen, welche Länder zur NATO (blau) und welche zum Warschauer Pakt (rot) gehörten.

Landkarte des europäischen Kontinents und der Sojwetunion, in blau die Mitgliedsstaaten der NATO, in rot die Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes

Wie machte sich der Kalte Krieg bemerkbar?

Spürbar wurde der Kalte Krieg für alle Menschen, weil zwischen den USA und der Sowjetunion ein Wettrüsten stattfand. Dabei ging es darum, wer die meisten und besten Waffen hatte. So wollten beide Länder Macht und Einfluss beweisen. Daraus entstand ein Wettbewerb. Jede Seite fühlte sich durch die andere immer mehr bedroht, also haben sie immer mehr Waffen gebaut. Die ganze Welt hatte deshalb Angst vor einem “heißen” Krieg.

Andere Bereiche, in denen die USA und die Sowjetunion konkurrierten:

  • Sport
  • Wissenschaft
  • Kultur
  • Wirtschaft
  • Politik

Das Ende des Kalten Krieges

1985 wurde Michail Gorbatschow Staatspräsident der Sowjetunion. Zu diesem Zeitpunkt gab es in den Ländern der Sowjetunion immer mehr Demonstrationen gegen die sowjetische Herrschaft. Die Menschen gingen auf die Straße und wünschten sich ein Ende des Kalten Krieges. Länder wie Polen, Ungarn oder die Ukraine wollten unabhängig von der Sowjetunion sein. Gorbatschow und der damalige US-Präsident Ronald Reagan sprachen miteinander und einigten sich auf das Abrüsten ihrer Waffen.

1991 erklärten die insgesamt 15 Länder der Sowjetunion ihre Unabhängigkeit. Aus der Sowjetunion wurde Russland und der Warschauer Pakt löste sich auf. Auch in Ostdeutschland nahmen die Proteste zu. Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer und die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland wurde geöffnet. Viele der ehemaligen Ostblock-Länder wie Polen, Ungarn oder Tschechien traten in die EU und die NATO ein, die weiterhin bestehen blieb.

Die NATO-Mitgliedsstaaten wollen sich heute politisch gegenseitig helfen und setzen sich vor allem für die Freiheit und den Frieden in der Welt ein.

Deine Meinung

  • Ist super
    206
  • Ist lustig
    140
  • Ist okay
    137
  • Lässt mich staunen
    125
  • Macht mich traurig
    137
  • Macht mich wütend
    150

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Echt schlimm aber gut erklärt!!!!!!!!!!!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Sehr einfach und gut erklärt. Für Schuler ausreichend für ein Einstig in die Geschichte nach dem 2 Welt Krieg 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
wunderbar erklärt und sauber dargestellt sowie sehr verständlich vereinfacht. Danke
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Kinder verlieren ihr Haus und ihre Familie. Viele Menschen werden verschleppt. Menschen sind hilflos. Putin ist stur.    
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Leider Krieg schrecklich !
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super erklärt 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Sehr verständlich erklärt. Toll
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist ja nicht so gut 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde es krass und spannend  😦
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
✌️👏😇😇😀😊😅😃🤩 Geil.  Mega yeeah super