Sport

Fak­ten über die Fuß­ball-EM der Frau­en 2022

Das Wichtigste in Kürze:  

Die Fußball-EM der Frauen 2022 findet in acht Städten Großbritanniens statt. Sie findet mit einem Jahr Verspätung statt. 

  • Teams aus 16 Ländern nehmen teil. 
  • Portugal weiß erst seit Mai von seiner Teilnahme. Die Portugiesinnen ersetzen das russische Team, das wegen des Ukraine-Krieges vom Turnier ausgeschlossen wurde.  
  • Das niederländische Team hat die letzte EM 2017 gewonnen und ist somit Titelverteidiger.  
  • Deutschland hat schon acht Siege bei der EM der Frauen eingeholt.  
  • Es gab noch nie so viel verkaufte Tickets für eine Fußball-EM der Frauen.
  • Das Finale ist in London am 31. Juli 2022.  

Wie wird gespielt?  

Die 16 Teams sind in 4 Gruppen aufgeteilt. In der Gruppenphase spielt jedes Team drei Spiele.  

In die Finalrunde kommen aus jeder Gruppe Platz 1 und 2. Ab hier gilt das K.o.-Prinzip: Bei jedem Spiel gibt es ein Gewinnerteam, das dann ins Halbfinale und schlussendlich ins Finale zieht.

Update: Deutschland ist im Finale! 

Am Sonntag, den 31. Juli, spielt Deutschland gegen Gastgeberland England um den EM-Titel. 

Deine Meinung

  • Ist super
    64
  • Ist lustig
    53
  • Ist okay
    61
  • Lässt mich staunen
    43
  • Macht mich traurig
    44
  • Macht mich wütend
    49

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ENGLAND HAT UNVERDIENT GEWONNEN SCHEIß ENGLAND TEAM UND SCHIEDSRICHTERIN FICKT EUCH 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
england hat gewonnen
Ich kenne mich mit Fußball nicht so aus. Finde es aber toll, dass auch Frauen Fußball spielen. Denn oft werden ja mehr die Männer Fußballer…
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich bin Männer Fußball Fan.    aber die Frauen sind Physisch Taktisch mit den Männern auf Augenhöhe, beim Schießen  sind sie nah dran.   Nur beim körperlichen, Sprinten,Abwehr was auch Genetisch bedingt ist sind sie leider nicht in der selben klasse.   
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Aha