Sport

Ski­sprin­gen und Ski­flie­gen #App­le E

Skispringen und Skifliegen

Allgemein

Skispringen

Skispringen ist eine Wintersportart, bei der die Skispringer eine Sprungschanze hinabgleiten, um Geschwindigkeit zu bekommen, beim Schanzentisch abspringt und versuchen, möglichst weit zu springen. Die Jury bewertet die Sprungweite, die Flughaltung und die Eleganz der Landung. Als Disziplin der Olympischen Winterspiele wird es auch Sprunglauf oder Spezialsprunglauf genannt. Es ist eine Einzelsportart und mit Skilanglauf ein Teil der Nordischen Kombination. Seit 1988 ist es aber auch eine Mannschaftssportart, in der pro Land 4 Springer in einer Mannschaft sind. Beim Mannschaftsspringen entspricht das Ergebnis der Summe der 4 Springer.

Skifliegen

Skifliegen ist eine Variante des Skispringens, bei der die Schanze größer ist und man somit weiter springt.

Rekorde

Gesamtrekord (Skifliegen und Skispringen)

Stefan Kraft aus Österreich am 18.3.2017 253,5m

Berühmte Skispringer

  • Andreas Wellinger aus Deutschland
  • Carina Vogt aus Deutschland
  • Johannes Rydzek aus Deutschland
  • Simon Ammann aus der Schweiz
  • Martin Schmitt aus Deutschland
  • Adam Malysz aus Polen
  • Janne Ahonen aus Finnland
  • Sven Hannawald aus Deutschland
  • Noriaki Kasai aus Japan
  • Dieter Thoma aus Deutschland
  • Jens Weißflog aus Deutschland
  • Matti Nykänen aus Finnland
  • Helmut Recknagel aus Deutschland

Ich hoffe, dieser Artikel hat euch gefallen!

LG Apple E

Deine Meinung

  • Ist super
    14
  • Ist lustig
    13
  • Ist okay
    12
  • Lässt mich staunen
    14
  • Macht mich traurig
    9
  • Macht mich wütend
    9

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Alpen ist soooooooooo COOOOOOOOOOOOOL
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
COOOOOOOOOOOL
Gut erklärt! Skispringen und Skifliegen kann man echt soooooo schwer unterscheiden!