UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 25: Mei­ne Ge­sund­heit

Was Leo und Lupe dazu sagen...

„Es kommt vor, dass Kinder nicht bei ihren Eltern leben können.“, stellt Frau Schramm fest.

„Ja, wenn die Eltern gestorben sind, in einem anderen Land leben oder sich nicht gut um ihr Kind gekümmert haben!“, platzt Leo heraus.

„Das stimmt. Dann bringt der Staat die Kinder bei einer neuen Familie unter. Manchmal müssen die Kinder aber auch lange Zeit in einem Krankenhaus bleiben, weil sie sehr krank sind.“, antwortet ihre Mutter.

„Der Staat kontrolliert regelmäßig, ob es dem Kind gut geht! Egal, ob es in einer Pflegefamilie, Krankenhaus oder Pflegeheim untergebracht ist.“, fügt ihre Mutter hinzu.
 

Deine Meinung

  • Ist super
    153
  • Ist lustig
    105
  • Ist okay
    116
  • Lässt mich staunen
    170
  • Macht mich traurig
    116
  • Macht mich wütend
    120

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Was ist wenn man in eine Klinik muss weil man psychisch krank ist? Man dort gut behandelt oder nicht?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ja, in einer Klinik sind Kranke gut aufgehoben. Dort sollte ihnen gut geholfen werden. Viele Grüße, dein ks-Team]