UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 5: Die Rech­te der El­tern

 

Was Leo und Lupe dazu sagen

Leos Mutter erklärt ihnen auch den 5. Artikel: „Eltern haben ein Recht darauf, ihre Kinder zu erziehen. Das heißt, der Staat darf sich nicht in die Entscheidungen einmischen, die die Eltern getroffen haben.“

„Also, können die Familien ganz allein bestimmen, auf welche Schule das Kind geht?“, fragt Lupe.

„Richtig, das entscheiden die Familien selbst! Genauso können Eltern und Kind bestimmen, ob sie in Sportvereinen mitmachen oder nicht“, antwortet Frau Schramm.

    

Deine Meinung

  • Ist super
    593
  • Ist lustig
    285
  • Ist okay
    275
  • Lässt mich staunen
    386
  • Macht mich traurig
    309
  • Macht mich wütend
    300

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
ist total super
Profilbild von Gast
Da ist eigentlich nichts widersprüchlich: Die Eltern können alles bestimmen, Kinder bestimmen nur dann mit wenn es die Eltern erlauben.
Profilbild von Gast
Profilbild von Gast
Profilbild von Gast
alles gute für euch
Profilbild von Gast
  ich darf alles machen was ich will
Profilbild von Gast
gut geschrieben
Profilbild von Gast
cool  
Profilbild von Gast

Amalia hat recht das ist wirklich widersprüchlich. Die Eltern sollen es bestimmen über die Kinder. Und die Kinder sollen mitbestimmen - unlogisch!!!!!

Profilbild von Gast

Widersprüchlich!!!! Amalia 13

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Eigentlich nicht: Die Eltern haben viele Rechte und Pflichten. Der Staat passt auf, dass sie diese auch erfüllen. Viele Grüße, dein ks-Team]