Nachrichten

Bald Rei­se­war­nun­gen auf­ge­ho­ben

Ab 1. Juli keine generellen Warnungen mehr

Der Urlaub kann kommen! Nach vielen Monaten Lockdown gehen die Zahlen der Corona-Infizierten stark zurück. Zum Ferienbeginn werden nun ab dem 1. Juli 2021 alle Reisewarnungen für so genannte Risikogebiete zurückgenommen. Die Bundesregierung hatte über ein Jahr lang davor gewarnt, in andere Länder zu verreisen. Fast 100 Länder standen auf der Liste der Risikogebiete. Dort gab es besonders viele coronainfizierte Menschen.

Keine sorglosen Urlaube

In den vergangenen Tagen wurden bereits Reisewarnung für vereinzelte Regionen zurückgenommen. Zum Beispiel gilt Österreich ab Sonntag nicht mehr als Risikogebiet. Die Bundesregierung beschloss nun, ab dem 1. Juli generell nicht mehr vor Urlauben im Ausland abzuraten. Außenminister Heiko Mass aber sagt, dass jede Person sich über die aktuellen Corona-Bestimmungen des Urlaubszieles informieren soll und nicht sorglos sein soll. Denn wir befinden uns noch immer in einer Pandemie.

Wie sieht es bei dir mit Urlaub aus? Wohin geht dein Urlaub?

Deine Meinung

  • Ist super
    4
  • Ist lustig
    1
  • Ist okay
    2
  • Lässt mich staunen
    2
  • Macht mich traurig
    1
  • Macht mich wütend
    1