Nachrichten

Ber­li­na­le zeich­net Fil­me aus

Generation Kplus

Eine Jury aus elf Kindern und sieben Jugendlichen vergab die sehr begehrten Gläsernen Bären. Die Kinderjury ehrte einen Film aus Kanada, der sich um das Leben eines Teenagers dreht. Die Jugendjury zeichnete eine finnische Liebesgeschichte aus, in der aktuelle Themen wie Fremdenfeindlichkeit aufgegriffen werden. Das Deutsche Kinderhilfswerk ist seit 2000 offizieller Partner und Preisstifter der Kinder- und Jugendsektion. 

Berlinale

Seit 1951 gibt es die Berlinale. Jedes Jahr werden zehn Tage lang Filme aus aller Welt in Berlin gezeigt und ausgezeichnet. Mittlerweile zählt es weltweit zu den wichtigsten Filmfestspielen und lockt deshalb zehntausende Besucher aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt. Etwa 400 Filme sind jedes Jahr vertreten. Als Preis für die besten FIlme gibt es den Goldenen, Silbernen oder den Gläsernen Bären. Ausgzeichnet wird unter anderem der beste Film, die besten Schauspieler oder das beste Drehbuch. Die Gewinner laufen dann später in allen deutschen Kinos.

Warst du auf der Berlinale?

Mehr Infos:

Deine Meinung

  • Ist super
    35
  • Ist lustig
    17
  • Ist okay
    19
  • Lässt mich staunen
    20
  • Macht mich traurig
    16
  • Macht mich wütend
    16

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
nice brooooooooooooooo!
Profilbild von Gast
Hätte auch länger sein können... für so ein spannedes thema