Nachrichten

Co­ro­na­vi­rus-Imp­fung jetzt ab 5 Jah­ren emp­foh­len

Impfempfehlung für Kinder

Expertinnen und Experten gehen davon aus, dass schon viele Kinder das Coronavirus hatten. Deshalb wird davon ausgegangen, dass für Kinder ab 5 Jahren eine Impfdosis ausreicht. Diese wird nun erstmals von der STIKO empfohlen. Die Kinder sollen möglichst nur mit Biontech geimpft werden. Bisher war die Impfung für Kinder in dem Alter zwar erlaubt, aber nicht empfohlen. Etwa 20 Prozent der 5- bis 11-Jährigen Kinder sind bereits mindestens einmal geimpft.         

Sinkende Zahlen

Die Anzahl der am Coronavirus Erkrankten sinkt momentan in Deutschland. Expertinnen und Experten sagen aber, dass die Zahlen nicht mehr so aussagekräftig sind. Denn es werden nicht mehr alle infizierten Menschen als krank erfasst. Das liegt daran, dass die Gesundheitsämter überfordert sind und nicht mehr alle Coronainfizierten auch einen PCR-Test machen.  

Hast du auch schon davon gehört?

Informiere dich!

Deine Meinung

  • Ist super
    27
  • Ist lustig
    16
  • Ist okay
    20
  • Lässt mich staunen
    23
  • Macht mich traurig
    26
  • Macht mich wütend
    29

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Woher will man wissen, wie viele Kranke es noch gibt? Es gibt doch keine Tests mehr!!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist doch unlogisch, sich jetzt noch zu impfen.... Die ganzen Regeln sind doch eh alle so gut wie weg.... 
Ich wurde direkt geimpft, als es für unter 12 erlaubt war (damals war ich noch 11). Ich wurde bisher zweimal geimpft, aber ich hatte auch vor Ostern Corona, also zähle ich als geboostert.