Nachrichten

Deutsch­lands Ba­de­se­en sind sau­ber

Sehr gute Wasserqualität

Sommerzeit – Badezeit! Die Europäische Umweltagentur berichtet, dass deutsche Badeseen und Badestellen sehr sauber sind. Wir haben sehr gute Wasserqualität und können bedenkenlos schwimmen gehen. Von 2.295 untersuchten Badestellen waren nur acht nicht sauber genug. Für die Bewertung einer Badestelle werden Proben entnommen und untersucht. Sie müssen viele Maßstäbe erfüllen. 

In ganz Europa werden viele Badestellen überwacht. Sehr gute Wasserqualität haben auch die anderen 28 europäischen Länder. Das war nicht immer so. Erst die Überwachung der Gewässer führte dazu, dass weniger Schadstoffe ins Wasser geleitet wurden. Die Badestellen an der Küste schneiden in vielen Ländern noch besser ab, als die an Seen oder Flüssen.

Sommer und Corona

Wer in Seen baden gehen will, sollte sich immer vorher erkundigen, wie die Corona-Vorschriften vor Ort sind. Da Covid-19 durch Tröpfchen und Schmierinfektion übertragen wird, ist ein Sicherheitsabstand einzuhalten. Eine Übertragung übers Wasser ist bisher nicht bekannt. Du kannst also baden gehen, solltest dich aber unbedingt an die Abstandsregeln von 1,50 Meter halten.

Freust du dich schon aufs Badengehen?

Lies nach!

Deine Meinung

  • Ist super
    17
  • Ist lustig
    13
  • Ist okay
    11
  • Lässt mich staunen
    10
  • Macht mich traurig
    9
  • Macht mich wütend
    8

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Gut, dass man sich darum kümmert. Wer will schon in schmutzigem Wasser schwimmen
Profilbild von Gast
Noch nicht
Profilbild von Gast
Ich finde denn Atikel  
Ich liebe Schwimmen!
Ich war schon Baden.🤓🥳