Nachrichten

Fuß­ball-EM fin­det 2024 in Deutsch­land statt

Die Entscheidung

Der Europäische Fußballverband (UEFA) hat entschieden, wo die übernächste Fußball-EM stattfinden wird. Gestern Nachmittag zog UEFA Präsident Aleksander Ceferin den Zettel mit der Aufschrift „Germany“ aus dem Umschlag. Nach 1988 kommt die EM zum zweiten Mal nach Deutschland. Damit setzte sich der DFB mit seiner Bewerbung gegen die Türkei durch - und das sogar ziemlich deutlich. Das Komitee stimmte mit  12:4 für Deutschland. Das Turnier wird unter dem Motto „United by Football – Vereint im Herzen Europas“ stehen. Ordentlich Frust herrschte dagegen bei der Türkei. Sie hatte sich auch schon für die EM 2008, 2012 und 2016 beworben, aber nie den Zuschlag bekommen.

Stadien in ganz Deutschland verteilt

Bis dahin sind es natürlich noch sechs Jahre Zeit. Trotzdem muss der DFB schon jetzt mit der Planung anfangen. Der DFB rechnet  mit mehr als 2 Millionen Besuchern. Ex-Nationalspieler Philipp Lahm wird Cheforganisator. Die EM-Turniere werden in vielen großen Städten Deutschlands stattfinden. In diesen zehn Stadien wird dann gespielt:

  • Olympiastadion (Berlin)
  • Allianz Arena (München)
  • Merkur Spielarena (Düsseldorf)
  • Mercedes Benz Arena (Stuttgart)
  • Rhein Energie Stadion (Köln)
  • Volksparkstadion (Hamburg)
  • Red Bull Arena (Leipzig)
  • Signal Iduna Park (Dortmund)
  • Veltins Arena (Gelsenkirchen)
  • Commerzbank Arena (Frankfurt)

Freut ihr euch auch schon auf die EM?

Deine Meinung

  • Ist super
    339
  • Ist lustig
    302
  • Ist okay
    295
  • Lässt mich staunen
    329
  • Macht mich traurig
    289
  • Macht mich wütend
    289

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

😊🤓

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

ich finde es sehr gut 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich finde es eigentlich sehr gut ,dass die WM in Deutschland stattfindet.Es ist natürlich richtig cool für die Fußballfans. Aber ich glaube das es viel Trubel um die Sicherheit geben wird!

hockeymädel🏑