Nachrichten

Ge­den­ken an Op­fer des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus

75 Jahre nach Befreiung von Auschwitz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in den letzten zwei Tagen viele Reden gehalten. Dabei ging es immer um ein Thema: Antisemitismus und die Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Antisemitismus bedeutet Judenfeindlichkeit. Auch heute hielt er Rede im Bundestag darüber. Unser Bundespräsident erinnerte an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren. Das wurde am 27. Januar 1945 von der sowjetischen Armee befreit.          

Steinmeier in Israel und Auschwitz

Steinmeier wurde als erster Deutsche zum Gedenken an den Holocaust nach Israel eingeladen. Dort traf er letzte Woche Jüdinnen und Juden, die ein Konzentrationslager überlebt haben. Am 27. Januar fuhr er nach Auschwitz, um mit anderen Politikerinnen und Politikern den Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken. In seinen Reden stellte er klar: Deutschland bekennt sich zu den schrecklichen Taten von damals. Er ermahnte alle Menschen, keinen Antisemitismus zuzulassen. Als Politiker verspricht er, gegen Judenfeindlichkeit anzukämpfen.   

Was ist Auschwitz?

Auschwitz war während des 2. Weltkrieges (1939-1945) ein Konzentrationslager (kurz KZ), in dem viele Jüdinnen und Juden umgebracht wurden. Das Lager liegt in Polen. Es wird geschätzt, dass allein in Auschwitz über 1,5 Millionen Menschen ermordet wurden.

Deine Meinung

  • Ist super
    77
  • Ist lustig
    69
  • Ist okay
    67
  • Lässt mich staunen
    69
  • Macht mich traurig
    77
  • Macht mich wütend
    72

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Geht jch finde alles okay
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Wenn man den 1. Weltkrieg verliert und sofort danach einen neuen Weltkrieg der noch blutiger ist anfängt.   Ich finde keine passenden Worte wie das ist.
Was ist ein Konzentrationslager? Aber das Juden umgebracht wurden ist echt schlimm!

Hallo Tigi! Konzentrationslager wurden von den Nazis errichtet. Sie nannten es Arbeitslager - aber in Wirklichkeit wurden dort Millionen Jüdinnen, Juden und andere Menschen umgebracht. Das alles lernst du, wenn du dich mit dem 2. Weltkrieg beschäftigst. Viele Grüße, dein ks-Team

Das ist sooo schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!