Nachrichten

Grö­ß­te Vi­deo­spiel­mes­se in Köln ge­star­tet

Die Gamescom in Köln

Von Mittwoch bis Sonntag findet die Gamescom in Köln statt. Auf dieser Messe dreht sich alles um Computer- und Videospiele. Zum ersten Mal nach der Corona-Pandemie ist die Messe wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Sie können auf der Messe die neuesten Videospiele ausprobieren oder die Arbeit von Spieleentwicklerinnen und Spieleentwickler kennenlernen. Außerdem gibt es viele Konzerte und eSport-Turniere. Das sind online Videospiel-Turniere.

Veränderungen in der Videospiel-Welt

Durch die Corona-Pandemie hat sich einiges in der Videospiel-Welt verändert. Videospiel-Anbieter verdienen mittlerweile mehr Geld mit ihren Spielen als die Film- und Musikbranche zusammen. Die Zahl der Gamerinnen und Gamer ist stark gestiegen und sie sind immer älter. Am meisten Videospiele spielen in Deutschland Menschen zwischen 50 und 69 Jahren. Außerdem haben sich die Gewohnheiten der Gamerinnen und Gamer verändert. Viele Menschen spielen mittlerweile lieber auf ihrem Handy als auf Spielekonsolen.

Spielst du Videospiele?

Lies weiter!

Deine Meinung

  • Ist super
    197
  • Ist lustig
    202
  • Ist okay
    208
  • Lässt mich staunen
    247
  • Macht mich traurig
    182
  • Macht mich wütend
    194

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

sehr geiel

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Geil

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Cool

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich wollte da hingehen aber die tickets waren ausverkauft

 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich selber bin großer Fan von Videospielen etc.

Ich habe auch eine PS4, würde sehr gerne auf die Messe gehen aber meine Eltern erlauben das nicht.

 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ist da auch Minecraft?