Nachrichten

Ret­tung von Le­bens­mit­teln 

Verdorbene Lebensmittel 

In der saarländischen Universität haben Forscher und Forscherinnen eine neue Idee entwickelt. Das Ziel ist: Weniger Lebensmittel zu verschwenden. Immer mehr Essen wird weggeschmissen. Laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (kurz BMEL) landen ungefähr elf Millionen Tonnen Lebensmittel pro Jahr im Müll. Viele davon, weil sie schlecht geworden sind.  

Die Supernase 

Die „Supernase“ soll Lebensmittel erkennen und anzeigen, wenn diese bald schlecht werden könnten. Dazu wurde eine künstliche Nase entwickelt, die riechen kann, wenn etwas anfängt zu schimmeln. Durch ein Messgerät wird das Essen geprüft. Die Maschine erkennt auch eingedrückte Früchte. So kann man zum Beispiel Obst rechtzeitig aufessen, bevor es schlecht wird.

Tag der gesunden Ernährung 

Dieser Tag wird bereits zum 27. Mal gefeiert. Wir können heute bewusst darüber nachdenken, wie wir uns ernähren. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto „Laborwerte richtig verstehen“. Laborwerte sind die Ergebnisse einer Untersuchung. Zum Beispiel nach einer Blutabnahme. Diese Werte sind meistens schwer zu verstehen. Sie können aber zeigen, wenn dem Körper etwas fehlt. Das kann an einer schlechten Ernährung liegen.  

Was heißt für dich gesunde Ernährung?

Informiere dich!

Deine Meinung

  • Ist super
    76
  • Ist lustig
    69
  • Ist okay
    70
  • Lässt mich staunen
    79
  • Macht mich traurig
    70
  • Macht mich wütend
    70