Nachrichten

Was ist der Ve­ga­nu­a­ry?

Vegan + Januar = Veganuary  

Diesen Januar startet die Organisation “Veganuary” eine weltweite Aktion, die das Motto “Wir wollen eine vegane Welt” trägt. Dabei geht es darum, Tierleid und die Klimakrise zu bekämpfen sowie auf eine gesündere Lebensweise aufmerksam zu machen. Die Aktion trägt ebenfalls den Namen “Veganuary”. Der Name kombiniert das Wort “vegan” und das englische Wort “January”, das auf Deutsch übersetzt Januar heißt. Menschen sollen im Januar dazu ermutigt werden, auf tierische Produkte wie Fleisch, Milch und Eier zu verzichten.  

Weltweit unterstützen Prominente den Veganuary

Menschen aus 200 Ländern nehmen an dieser Aktion teil. Auch viele Unternehmen, Restaurant-Ketten und Supermarkt-Ketten bieten über mehrere Wochen mehr vegane Produkte und Gerichte an. Am meisten verbreitet ist die Aktion in Deutschland, Großbritannien, in den USA, Argentinien, Chile und Brasilien. 2020 startete das Projekt zum ersten Mal auch in Deutschland. Der Anteil an den pflanzlichen Alternativen steigt und das hat positive Auswirkungen auf den ökologischen Fußabdruck der Menschen. Auch in diesem Jahr wird der Veganuary von einigen Stars wie der Schauspielerin Julia Hartmann, ZDF-Moderator Florian Weiss oder dem Sänger Bryan Adams unterstützt. 

Willst du auch mitmachen beim Veganuary?

Lies mehr über Veganismus!

Deine Meinung

  • Ist super
    20
  • Ist lustig
    9
  • Ist okay
    12
  • Lässt mich staunen
    10
  • Macht mich traurig
    10
  • Macht mich wütend
    10

Eure Kommentare

Vegetarisch find ich super, aber Vegan finde ich quatsch, weil man kann ja auch einfach drau achten Bio zu kaufen 
Das gefällt mir !!!😍🤩🥳  
Oha cool! Ich wusste das nicht. Ich bin vegetarisch, aber nicht vegan und ich überlege mitzumachen. Ich weiß nur nicht wie weil meine Eltern entscheiden was wir essen und sie haben schon viel geschimft, als ich vegetarisch wurde und haben mich manchmal gezwungen Fleisch zu essen und jetzt zwingen sie mich nicht mehr, aber wenn ich jetzt was mit vegan sage regen sie sich vielleicht auf 😅 Ich mache aber vielleicht so halb mit, also dass ich beim Frühstück immer veganuary mache, denn beim Frühstück entscheide ich alles selber. 🍌🍞🥜🥒🍊🥝 Und das ist ja auch voll einfach, weil viele Frühstücksachen vegan sind also z.B. ist jedes Obst vegan und Brot auch und da kann man dann Erdnussbutter drauf machen oder Mamelade.
Ich will dieses Jahr vielleicht auch mitmachen!