Nachrichten

Wird Fleisch bald teu­rer?

Einnahmen für eine bessere Tierhaltung

Viele Deutsche essen regelmäßig Fleisch. Das geht  zu Lasten der Umwelt. Das möchte die Politik jetzt ändern. SPD und die Grünen fordern eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte. Momentan liegt diese sieben Prozent. Sie soll auf 19 Prozent steigen.  Die CDU kann sich ebenfalls eine Fleischsteuer vorstellen. Die höheren Einnahmen sollen dann für eine bessere Tierhaltung eingesetzt werden, zum Beispiel für den Um- und Ausbau von Ställen. Das hat der Deutsche Tierschutzbund vorgeschlagen.

Kritik am Vorschlag

Es gibt aber auch viel Kritik am Vorschlag, vor allem von Die  Linke, FDP und AfD. Fleischprodukte werden dadurch automatisch teurer, das wäre finanziell für viele Menschen ein Problem. Außerdem trägt man dazu weder zum Klimawandel noch zum Tierwohl etwas bei. Andere wiederum glauben, dass sich am Kaufverhalten vieler nichts ändern würde. Zum Beispiel: Wenn ein Schnitzel gerade im Supermarkt 1 Euro kostet, würde sich der Preis auf 1,12 Euro erhöhen. Den Konsum wird man so wahrscheinlich nicht reduzieren können.

Sollten Fleisch und Wurst teurer werden? Was denkst du?

Was ist eigentlich die Mehrwertsteuer?

Die Mehrwertsteuer ist eine sogenannte Verbrauchssteuer. Wenn du zum Beispiel etwas einkaufen gehst, gibt es auf das Produkt eine Mehrwertsteuer (auch Umsatzstsuer genannt). Die ist im Kaufpreis inbegriffen und macht einen gewissen Prozenteil aus. Das steht auch auf dem Kassenzettel. In die Deutschland gibt es zwei verschiedene Steuersätze: 7 % und 19 %. Das ist bei den Produkten verschieden. Einfach kann man aber sagen, dass diese Steuer jeder Käufer zahlt.

Deine Meinung

  • Ist super
    7
  • Ist lustig
    5
  • Ist okay
    5
  • Lässt mich staunen
    5
  • Macht mich traurig
    5
  • Macht mich wütend
    8

Eure Kommentare

Profilbild von Phantasy
Nein ich denke nicht.