Nachrichten

Zahn­span­ge - muss das sein?

Wieso?

Das IGES-Institut in Berlin hat mehrere vorhandene Studien zum Thema Zahngesundheit und Zahnspangen ausgewertet. Abschließend können die Forscher nicht genau sagen, ob eine Zahnspange aus medizinischer Sicht sinnvoll ist. Hat man beispielsweise einen schiefen Zahn und bekommt eine Zahnspange, ist das keine Garantie, dass der Zahn länger hält und gesund bleibt. Es fehlt an klaren Beweisen. Damit die Krankenkasse aber eine Behandlung bezahlt, sind die aber notwendig. Zwar fordert das Bundesgesundheitsministerium in diesem Thema mehr zu forschen, doch das kann dauern.

Was tun bei Unsicherheit?

Etwa jedes zweite Kind trägt in Deutschland eine Zahnspange. Dabei kommt es auch mal vor, dass sie aus medizinischer Sicht gar nicht notwendig ist. Kinder und Eltern sollten sich gut informieren und nicht einfach nur zustimmen. Grundsätzlich ist es ratsam, sich eine zweite Meinung einzuholen. Eine Zahnspange kostet schließlich ziemlich viel Geld.

Trägst du auch eine Zahnspange?

Deine Meinung

  • Ist super
    45
  • Ist lustig
    22
  • Ist okay
    25
  • Lässt mich staunen
    35
  • Macht mich traurig
    20
  • Macht mich wütend
    26

Eure Kommentare

Profilbild von
Ja eine feste und das neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrvvvvvvvvvvvvvvtttttttttttttttttttt
Profilbild von
ich bekomme demnächst eine lose zahnspange
Profilbild von
Ich hab auch eine sogar mit Kontrollchip! Damit kann man auch nicht mehr mogeln beim tragen
Profilbild von
Ich habe eine Zahnspange