Fa­ti­mas fan­tas­ti­sche Rei­se in ei­ne Welt oh­ne Erd­öl

Wir stellen euch das Buch „Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl" vor. Lies hier, um was es geht und wie wir das Buch fanden.

Darum geht’s 

In diesem besonderen Sachbuch nimmt Fatima die Leserinnen und Leser auf eine Reise durch verschiedene Welten und das Universum mit. Alles dreht sich um das Thema Energie und wie wir Menschen sie nutzen. Dabei wird vor allem die Nutzung von Erdöl erklärt. Denn Erdöl ist überall: in unserer Kleidung, in Farben, in Kunststoffen und vielen anderen Dingen.

Auf jeder Doppelseite wird ein neues Thema vorgestellt. Es gibt Erklärtexte und große Wimmelbilder, auf denen es viel zu entdecken gibt. Viele Seiten beschäftigen sich mit der Energiegewinnung und der Frage, wie sie umweltfreundlicher werden kann. Auf den hinteren Seiten im Buch ist Fatimas Wissensbibliothek. Dort werden viele schwierige Wörter noch einmal extra erklärt.

Unsere Meinung 

Uns gefällt das Buch richtig gut. Viele schwierige Dinge rund um das Thema Energie werden leicht verständlich erklärt. Und es werden sehr spannende Ideen vorgestellt, wie eine Zukunft ohne Erdöl aussehen könnte. Außerdem macht es total viel Spaß, die Wimmelbilder anzuschauen und immer neue Details zu entdecken. Kleiner Tipp: In den Bildern sind berühmte Figuren aus Zeichentrickserien und Filmen versteckt. Wir empfehlen das Buch allen Menschen ab 6 Jahren. 

Titel
Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl
Autor / Autorin
Jakob Winkler
Seiten
56
Verlag
Knesebeck
Preis
24 €

Deine Meinung

  • Ist super
    204
  • Ist lustig
    185
  • Ist okay
    208
  • Lässt mich staunen
    253
  • Macht mich traurig
    185
  • Macht mich wütend
    207