Eure Geschichten

Die Ma­gie des Wal­des Epi­log

Epilog

Ich spürte, wie die Sonnenstrahlen mein Gesicht kitzelten, sanft über mein Gesicht leckten, als wollten sie mich wach machen. Moment? Sie leckten? Verwirrt öffnete ich die Augen und blickte direkt in Bellas kluge, braune Augen. Erneut leckte sie mir mit ihrer rauen Zunge über das Gesicht. Lächelnd streichelte ich sie. Anschließend schaute ich mich um. Ich war zuhause. In meinem Zimmer. In meinem Bett. Ich schüttelte mich, wo sollte ich denn auch sonst sein?

Dann fiel mir wieder mein Traum ein. Er war verrückt gewesen. Von Igeln und Ottern und einer Hüterin des Waldes hatte ich geträumt. Da bemerkte ich, dass meine Hand sich krampfhaft um einen kleinen Gegenstand klammerte. Vorsichtig öffnete ich sie und konnte meinen Augen kaum trauen. Ich spürte, wie ein Lächeln über mein Gesicht huschte. In meiner Hand lag eine wunderschöne, geschnitzte Holzscheibe, in deren Mitte ein anmutiger Hirsch prangte. 

Ja, der Epilog war etwas kurz, aber ich hoffe, meine Geschichte hat euch trotzdem gefallen.

Lies weiter!

Deine Meinung

  • Ist super
    9
  • Ist lustig
    5
  • Ist okay
    6
  • Lässt mich staunen
    6
  • Macht mich traurig
    7
  • Macht mich wütend
    6

Eure Kommentare

An die Redaktion: Ihr habt ja jetzt das Titelbild geändert, aber oben, in der Beschreibung steht: "findet heraus wie alles begann", aber da es der Epilog ist, spielt das ja nach meiner Geschichte, und nicht davor
An die Redaktion: Warum habt ihr das Titelbild geändert? Es ist doch der Epilog von meiner Geschichte...? 
Total spannend!
So Tooolllll!!!!