Eure Geschichten

Die Neue -Teil 6

Im Krankenhaus

Teddy saugte an einem dünnen Schlauch. Sie durfte keine großen Mahlzeiten oder große Mengen Wasser zu sich nehmen. Die Tür wurde geöffnet und Paige Peron trat ans Bett. ,,Oh mein Gott, Teddy! Meine Süße!“, ihre Mutter umarmte sie mit Tränen in den Augen. Teddy war zu schwach, um zu reden, deshalb weinte sie. Der Arzt kam in das Zimmer und gab Teddys Mutter einen Bogen zum Ausfüllen. Page schaute den Bogen kurz an und lächelte dann Teddy an. ,,Sieht so aus, als hätte ich eine Menge Arbeit vor mir“, sagte sie leicht traurig. Als sie aus dem Zimmer ging, schaute Teddy ihr traurig hinterher. Der Arzt hob sie auf ein anderes Bett und schob sie in einen Lift. Als sie im Stock 3 waren, setzte der Arzt Teddy eine Narkose-Maske auf. Teddy schlief seelenruhig ein.

Was die Nachrichten berichten 

Emma machte ihre Hausaufgaben und schaute dann die Lokal-Nachrichten. Gerade wurde über den Unfall erzählt.

,,Heute gegen 18Uhr wurde ein Mädchen angefahren. Das Mädchen wurde um 21 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert. Das Schreckliche an der Sache ist, dass der Fahrer geflohen ist, also Fahrerflucht“, der Nachrichtensprecher quasselte vor sich hin.

Emma war sich sicher, dass sie am Freitag bei Eddie mehr herausfinden würden!

Olivia war als Erste da und Eddie begrüßte sie mit einem Lächeln. Olivia wurde ganz leicht rot und trat ein. Sie stieg die Treppe hoch zum Dachboden. Eddie folgte ihr, er sah sie lange an. Als Olivia sich umdrehte, schaute er schnell weg. Eddie musste umkehren, denn an der Türe klingelte es.

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    14
  • Ist lustig
    11
  • Ist okay
    18
  • Lässt mich staunen
    29
  • Macht mich traurig
    24
  • Macht mich wütend
    22