Eure Geschichten

Ve­ne­ra He­xe - Die Ele­ment­prü­fung (6. Ka­pi­tel)

6. Kapitel

Am nächsten Morgen weckte mich eine wunderschöne, magische Melodie. Ich öffnete die Augen. Wo war ich? Achso, ich war ja ab jetzt auf dem Internat. Ich bekam ein bisschen Heimweh. Aber dann standen Mary und Cherry auch auf, und wir machten uns fertig.

Gleich, um 8:00 Uhr, in der ersten Schulstunde, würde ich herausfinden welches Element ich bin! Und in der zweiten Stunde, würde ich mein Tier bekommen! Ich war sehr aufgeregt! Und die Zwillinge auch! Sie hüpften rum wie zwei Flummis! Danach gingen wir ins Bad, und anschließend zum Frühstück in den Essenssaal.

Es gab ein großes Buffet. Ich nahm mir ein Brot und beschmierte es mit Erdnussbutter. Ich ging zurück an den Tisch. Cherry und Mary löffelten schon ihre Schoko-Cornflakes. Ich setzte mich hin, bekam aber kaum einen Bissen runter.

Florian merkte, dass ich nervös war, und lächelte mich an. Schon wieder hatte ich ein komisches Gefühl im Bauch. Ich musste jetzt wenigstens ein bisschen Essen! Nach dem Essen, gingen wir schnell zu unserem Klassenraum, denn es war schon 5 vor acht! Wir kamen aber zum Glück nicht zu spät. Wir setzten uns an unseren Tisch.

Vor der Tafel, stand ein kleiner Glastisch, auf dem ein kunstvoll geschmücktes Glas stand. Frau Wandalie stand neben dem Tischchen und lächelte uns an.

„Mädels!“, sagte ich zu den Zwillingen (Ich nannte sie ab jetzt so), „Ich bin so nervös!“ Cherry sagte: „Ich auch!“ Mary nickte stumm. Normalerweise war es relativ laut hier, aber gerade, waren alle leise. „So...“, sagte da unsere Klassenlehrerin, „Wir beginnen jetzt mit der Element-Verteilung! Die Gläser, die uns dabei helfen, sind sehr schwer herzustellen, daher bitte ich euch, vorsichtig zu sein, während das Glas hier auf dem Tisch steht. Wir machen es nach dem Alphabet eurer Nachnamen! Mary und Cherry Apoy!“

Meine Freundinnen gingen nach vorne. Sie stellten sich hinter den Tisch. „Schließt nun bitte eure Augen und entspannt euch.“, sagte unsere Klassenlehrerin. Sie standen da und plötzlich begann etwas rot-orangenes um sie zu kreisen. Es wurde immer schneller und schneller und wickelte die Beiden schließlich ganz ein. Auf einmal zersprang es in hunderte von roten und gelben Fünkchen.

Sie öffneten die Augen und sahen sich an. Sie waren anders gekleidet! Sie hatten eine orangene Bluse an. Außerdem hatten sie ein rotes Abzeichen auf ihrem schwarzem Mantel. Auf dem Abzeichen war ein Feuer zu sehen. Sie waren das Element Feuer! Sie rannten beinahe zu mir hin und beide hatten ein breites Grinsen. „Wir sind das Element Feuer!“, rief Cherry und umarmte mich und Mary. Das Gleiche passierte auch mit Nicole. Sie wurde von dem Strom umringt, und sah danach ausnahmsweise super glücklich aus. Sie war das Element Erde.

Nun kam Flo dran. Wir nannten so Florian, denn das klang irgendwie besser. Er stellte sich hin, und diesmal umringte ein blauer Strom ihn. Die Farben hatten anscheinend eine große Bedeutung! Also war Flo das Element Wasser! Ich freute mich sehr für ihn! Das Element Wasser passte unglaublich zu seinen wunderschönen Augen... Ah, jetzt kam er auch schon! Er grinste mich so an, als ob er es mir zu verdanken hätte. Wie ich vermutet hatte, war er das Element Wasser, denn er hatte ein blaues Shirt unter dem Mantel an. Mir wurde warm um's Herz.

Jetzt war ich dran! Ich ging langsam nach vorne, stellte mich neben das Tischchen und schloss die Augen. Ich traute mich nicht auch nur eine Bewegung zu machen. Da spürte ich einen warmen Lufthauch. Er flog um mich herum und wurde immer schneller. Es fühlte sich gut und wohl an. Der Strom umwickelte mich ganz. Ich war unfassbar glücklich, ohne zu wissen warum. Da hörte ich ein kleines “plopp“, und der Strom war weg. Ich öffnete langsam meine Augen. Ich hatte eine grüne Bluse an und an meinem Mantel hängte ein Blattabzeichen. Ich war das Element Erde! Ich freute mich sehr!

Ich lief zu meinen Freundinnen und umarmte sie. Ich achtete nicht mehr richtig auf die restliche Verteilung. Nur bei Levent schaute ich zu, schließlich war er unser Freund. Und er bekam das Element Luft! Das passte ja, dann hatten wir alle vier Elemente zusammen. Wir saßen an unserem Tisch, und stellten uns vor, was wir später zaubern könnten.

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    44
  • Ist lustig
    39
  • Ist okay
    40
  • Lässt mich staunen
    42
  • Macht mich traurig
    39
  • Macht mich wütend
    38

Eure Kommentare

Hallo Schneeeule/Falkenmädchen! Toll das du jetzt auch einen Account hast!  LG WolfMädchen 🐺💜
Hi wolf mädchen, echt super mit den Elementen. Ich wäre bestimmt Wasser. Ich war übrigens Falkenmädchen. Jetzt habe ich auch einen kindersache Account LG Schneeeule
Wow so cool! Ich glaube ich wäre das Element Wasser.  Ich war übrigens Falkenmädchen. Ich habe jetzt auch einen Kindersachenaccount. LG, Schneeeule 
Sehr Ccooooolllllll! !!