Eure Geschichten

Wenn un­se­re Hän­de sich be­rüh­ren #5

Hi Leute 

Jetzt muss ich mich wirklich entschuldigen.Ich habe super lange nichts geschrieben, aber jetzt werde ich es wieder tun. Ich habe nur nicht so viel Zeit, weil ich Ferien habe und in Peru bin. 😉

Ein Tag wie jeder andere...oder doch nicht?

Wieder ein Tag ohne Mio. Seitdem er weg ist, ist kein Tag besonders. Es ist einfach irgendein Tag, der schnell zu Ende geht. Es ist jeden Tag das Gleiche: aufstehen, in die Schule gehen, wo Jolina mich vollquatscht, wieder aus der Schule nach Hause gehen und schlafen. Die ganze Zeit denke ich über Mio nach. Warum hat er mir nichts gesagt? Warum musste er weg? Warum hat Jolina nichts über seine Identität erwähnt? Jolina wäre die Erste, die gemerkt hätte, das er berühmt ist. Warum, warum, waruuuuummm?

,,Laurin? Hey, Laurin!" Jemand rüttelt an meinem Arm. Hä? Bin ich eingeschlafen? Ja, anscheinend schon. Ich hebe den Kopf an, um zu sehen, wer mich gerade weckt. Ich weiß, dass es unsinnig ist, aber ich wünsch mir, dass Mio es war. Ich hebe den Kopf noch weiter und sehe...Jolina an, die mich besorgt mustert. ,,Alles ok mit dir?", fragt sie mich. Ich gähne und antworte: ,,Jaja, geht schon, bin nur etwas müde." Sie lacht und sagt: ,,Merkt man." Dann steht sie auf und geht zu ihren Freundinnen, mit denen sie nach Hause geht. Ich strecke noch einmal meine Beine, die eingeschlafen sind und stehe ebenfalls auf.

Das Wiedersehen

Als ich in den Flur trete, merke ich, dass die Stimmung anders ist als sonst. Niemand rennt redend mit Freunden aus dem Gebäude. Alle gucken auf die Mitte des Flurs. Ich bin aufgeregt und weiß nicht warum. Ich drängele mich durch die Menge, um etwas zu sehen und bleibe wie angewurzelt stehen als ich Mio sehe. Aber er ist nicht alleine. Ich ziehe scharf die Luft ein. Als ich sehe, dass ein Mädchen neben ihm läuft. Die Hände der beiden sind fest ineinander verschlungen. Mein Atem geht schneller. Ich merke, wie ich mich anspanne, wie Adrenalin in meinen Kopf schießt und wie ich wütend werde. Ich habe genug gewartet. Ich fasse mir ein Herz und trete nach vorn.

Alle starren mich an, auch Mio. In seinem Blick liegt so viel. Es spiegeln sich so viele Gefühle: Schuld, Traurigkeit, Erwartung und vor allem Liebe. Ich sehe ihn an und es gelingt mir nicht, meine Tränen zu unterdrücken. Eine Träne nach der anderen läuft meine Wangen hinunter. Er sieht mich an, so flehend. Und ich kann nicht anders. Ich renne auf ihn zu und umarme ihn. Er löst sich von dem Mädchen und umarmt mich auch. Er streicht - so, dass es niemand sehen kann - eine Träne von meiner Wange und raunt mir ins Ohr: ,,Wir müssen reden. Triff mich am Bahnhof in circa einer Stunde. Ich werde da sein. Bitte komm!"

Warten

Damit löst er sich von mir. Ich bin so aufgelöst. Meine Haut brennt, da wo er meine Haut berührt hat. Dann drehe ich mich um und gehe nach Hause. So muss es auf jeden Fall aussehen. Ich sehe, wie alle aus der Schule mir hinterherstarren. Warum sind alle plötzlich so anders? Ich verstehe das alles nicht. Und gehe zum Bahnhof. Ich werde Mio zwar erst in einer Stunde treffen, aber ich kann jetzt nicht nach Hause gehen. Ich setze mich auf eine Bank und warte.

Sorry, sorry, sorry, dass das nur so ein kurzes Kapitel ist. Ich schreibe morgen auf jeden Fall weiter. Heute kann ich nicht mehr, weil es hier in Peru schon sehr spät ist. Freut euch drauf! 😉

LG Miji 💙😊

Was zuletzt geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    14
  • Ist lustig
    8
  • Ist okay
    10
  • Lässt mich staunen
    10
  • Macht mich traurig
    8
  • Macht mich wütend
    9

Eure Kommentare

Ich vermisse deine Geschichte soooooooooooo sehr!!! Aber ich verstehe dass du im Moment so wenig machst💕💕 Mir geht es im Moment genau so. Aber ich habe ein Q & A geplant... VG Carina 🧡🧡🧡🧡🧡🧡❤️
Mach dir keinen Stress!
Hey sorry Leute ich habe soooooo lange nichts mehr geschrieben.Aber ich hatte einfach viel zu viel um die Ohren.Die Schule hat wieder angefangen... Ich werde mich bemühen bald wieder ein Kapitel zu schreiben 😘
Geschichte ist voll gut und auch echt spannend ist auch echt toll weil sie so lange ist und ich eine Zeit dran lesen musste das macht mir halt Spaß und wir sollten heute sowieso lesen wegen der Schule aber die Geschichte ist echt cool schreib auf jeden Fall weiter Geschichten du bist echt gut darin
Wow! ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍ich würde noch mehr machen aber mein Handy fängt schon an zu spinnen. LG Raubkatzen_Mädchen 
Du schreibst so gut!
Deine Geschichte ist soo toll!!
Miji ich wollte vielleicht ach mal eine so ähnliche Geschichte hochladen. Wäre das für dich in Ordnung oder möchtest du das nicht? Sie ist auch wirklich nur so ähnlich. GLG Sofie Sonnenschein ☀️ 
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Die Geschichte ist mega gut! Schreib auf jeden Fall weiter. GLG Sofie ☀️